Basketball Club Story erscheint am 03. Juni

Das Bild zeigt das Logo von "Basketball Club Story".

Wie eine neue Nintendo eShop-Listung gezeigt hat, wird Basketball Club Story am 03. Juni 2021 auf der Nintendo Switch erscheinen. Veröffentlicht von dem Publisher Kairosoft, handelt es sich bei dem Titel um ein Sportspiel, in welchem sich alles um Basketball dreht. Was der Name ja auch nicht anders vermuten lässt. Preislich ordnet sich der Titel mit 13,00 € im unteren Mittelfeld an und kann ab sofort vorbestellt werden. Einen Vorteil bringt die Vorbestellung allerdings nicht.

Basketball Club Story – Sport ist Mord!

Stell dir deine eigene Basketballmannschaft der Weltklasse zusammen!

Du bist Spezialist in einem Move? Oder ein Allround-Talent? Oder irgendwo dazwischen?

Stelle deine eigene Basketballmannschaft zusammen, rekrutiere einige abgefahrene Spieler und tritt mit ihnen gegen andere Mannschaften an. Es liegt an DIR, sie zum Sieg zu führen!

Baue außerdem Einrichtungen für dein Clubhaus für deine Spieler und Besucher. Aufstellung und Positionen liegen ganz in deiner Hand!

Mit Werbeverträgen von Sponsoren erhältst du beeindruckende finanzielle Unterstützung. Fördere diese Zusammenarbeit, um noch mehr Belohnungen zu ergattern!

Vergiss nicht, auch bei den heimischen Fans Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Je mehr sie über Basketball erfahren, desto leidenschaftlicher werden sie euch unterstützen!

Mit Hilfe deiner Spieler, Sponsoren und Zuschauer stellst du die weltbeste Basketballmannschaft zusammen!

Suche nach „Kairosoft“, um dir alle unsere Spiele anzusehen!

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Basketball Club Story".

Freut ihr euch auf den nahenden Release von “Basketball Club Story“? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Nintendo.de

Über Caren Koch 857 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*