Balan Wonderworld floppt auf ganzer Linie

Es sieht nicht gut aus für Balan Wonderworld. Der 3D-Action-Platformer hat mit dem Publisher Square Enix und den Entwicklern Yuji Naka und Naoto Ohshima sehr prominente Entwickler im Boot gehabt und dennoch ist das Endergebnis ernüchternd. Für alle Fans von Sonic the Hedgehog sind diese Namen wohl bekannt. Dementsprechend waren die Erwartungen hoch gewesen, doch die gegenwärtigen Verkaufszahlen sprechen eine ganz andere Sprache. Gerne könnt ihr bei unserem ausführlichen Artikel zu dem Spiel reinschauen.

Die Verkaufszahlen für Balan Wonderworld sind durch die Bank weg schlecht. Das Spiel wurde am 26. März 2021 veröffentlicht, die Retail-Version des Titels hat sich in der ersten Woche in Japan weniger als 2.100-mal verkauft. Auch im eShop sieht es nicht besser aus. Die Verkäufe liegen in Nordamerika und Japan nicht einmal in den Top 30. In Großbritannien kam Balan Wonderworld nicht mal in die Top 40.

Das Bild zeigt den Hauptprotagonisten in der 3D Spielwelt von "Balan Wonderland".
Mit Vollgas voran!

Balan Wonderworld: Viele Baustellen trüben das Gesamtpaket

An den Erwartungen wird es nicht gelegen haben. Mit Square Enix und den beiden Mitentwicklern aus dem Sonic-Franchise war genügend Prominenz und Erfahrung an Bord gewesen. Dennoch ist bislang keine zufriedenstellende Arbeit abgeliefert worden, da die allgemeine Meinung recht negativ ist. Im Endkampf gab es anfangs ein erhöhtes Epilepsierisiko. Dem nicht genug wird einem Track im Spiel nachgesagt, ein Plagiat eines Titels aus Ghostbusters zu sein. Es hat zumindest den Anschein, dass dieser – aus dem Film Ghostbusters aus dem Jahre 1984 – genutzt wird, ohne die notwendige Erlaubnis zu besitzen. Des Weiteren gibt es Performance-Probleme, die das Spielgefühl weiter trüben.

Seid ihr im Besitz von “Balan Wonderland”? Hat man hier eine Möglichkeit hergeschenkt ein neues Franchise aufzubauen? Können nachhaltige Patches helfen das Spielgefühl zu verbessern? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: NintendoEnthusiast
Bilder: © Square Enix

Über Denis Jordan 116 Artikel
Im Jahr 1987 bin ich geboren. Ich bin ein stolzes Kind der 80er und wirklich froh, dass Nintendo mein stetiger Begleiter in meinem Leben war. Schon sehr früh begann ich mich mit Videospielen zu beschäftigen und diese Leidenschaft hält bis heute an. Meine treuen Wegbegleiter sind Bomberman, Mario, Link und hin und wieder Donkey Kong. Ich freue mich darauf euch mit den neusten News von Nintendo auf dem Laufenden zu halten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*