BALAN WONDERWORLD-Demo aus dem eShop entfernt

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "BALAN WONDERWORLD".

Traurige Nachrichten haben uns heute von den Machern des Spieles BALAN WONDERWORLD erreicht. Nachdem das Spiel nicht so erfolgreich war, wie es im Vorfeld vermutet worden ist, wird nun auch die Demoversion aus dem Nintendo eShop entfernt. Das hat Square Enix heute offiziell angekündigt. Allerdings betrifft das nicht nur die Nintendo Switch, sondern alle Plattformen, auf welchen das Spiel erschienen ist. Ab 23:59 Uhr japanischer Zeit, dass entspricht 16:59 Uhr deutscher Zeit, werdet ihr nicht mehr auf die Testversion zugreifen können.

Viele von euch fragen sich jetzt vielleicht, warum Square Enix diese Entscheidung getroffen hat. Leider kann ich euch keine Antwort darauf liefern. Das Unternehmen hat zum aktuellen Zeitpunkt keine Statement zu ihrer Entscheidung abgegeben. Eine gute Nachricht habe ich allerdings doch noch: Alle Spieler, die die Demoversion von BALAN WONDERWORLD bereits auf ihrer Switch haben, können diese weiterhin spielen.

BALAN WONDERWORLD – Die Demo

Das Bild zeigt den Hauptcharakter aus dem Spiel "BALAN WONDERWORLD".

Um die Demo auszuprobieren, konnten Balan Wonderworld-Spieler im gesamten Spiel ein Kostüm freischalten. Square Enix sagte, dass es Informationen darüber weitergeben wird, wie man ohne die Testversion an das Kostüm herankommt. Ursprünglich ist die Demoversion seit Ende Januar verfügbar. Seit dem 26. März 2021 könnt ihr das Spiel auf der Nintendo Switch genießen, preislich müsst ihr allerdings mit 59,99 € sehr tief in die Tasche greifen.

Habt ihr euch “BALAN WONDERWORLD” gekauft? Was ist eure Meinung zu dem Spiel? Findet ihr den Preis angemessen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1010 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*