Atlus will’s wissen!

Es ist mal wieder soweit: Atlus hält seine jährliche Kunden-Befragungen ab. Zunächst bedeutet das nicht die Welt. Umfragen zum Spiel-Verhalten, Vorlieben, Zufriedenheit et cetera.

Wirklich spannend wird es, wenn Atlus die japanischen Gamer darum bittet, reizvolle mögliche Ports ihres Spiele-Portfolios zu nennen.

Atlus erweitert seine Möglichkeiten

Neu in diesem Jahr ist, dass nun alle aktuellen Plattformen und sogar Mobile-Gaming dabei vertreten sind. Zuvor war dies auf die Nintendo Switch begrenzt.

Sollten bisherige Spiele von Atlus (welche bereits mit anderer Hardware spielbar sind) auf neuen Plattformen erscheinen, würdet ihr diese dann spielen wollen? Wählt die Titel aus, welche ihr auf der jeweiligen Plattform spielen möchtet.

Frage 59 aus Atlus’ Fragekatalog

Welche Spiele sollen es sein?

Die meisten der in der Auswahl genannten Spiele stammen aus der PersonaReihe. Andere Serien wie Shin Megami Tensei, Etrian Odyssey und sogar Devil Survivor sind dort ebenfalls vertreten.

Letztes Jahr gab es auf der Liste übrigens Catherine: Full Body, welches kurz darauf im März für die Nintendo Switch angekündigt wurde. Es darf also mit Spannung abgewartet werden, wie die Umfrage ausfällt und für welche Titel sich Atlus am Ende entscheidet.

Nun seid ihr an der Reihe: Welche Titel würdet ihr euch auf weiteren Plattformen wünschen? Lasst eure Ideen und Vorschläge gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendolife

Über Ulli Ernzen 41 Artikel
Ulli, genannt Wolf, ist 30 Jahre alt und ein totaler Japan-fan. Seit frühester Kindheit hat er sich Videospielen verschrieben.Ob Super Mario, Zelda, Pokémon, Tomb Raider oder Final Fantasy – er bleibt seinen Favoriten treu. Hin und wieder darf es aber auch eine Visual Novel oder ein Mobile Game sein.

1 Kommentar

  1. Ich würde Rhapsody – A musical adventure übelst feiern, eines der besten RPGs überhaupt, das den Port mehr als verdient hätte.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*