Art of Balance ist bis zum 20. Dezember als Probespiel verfügbar

Nintendo gab soeben den nächsten Titel bekannt, der rund eine Woche lang als Probespiel im eShop verfügbar sein wird. Es handelt sich um das Physik-Puzzlegame Art of Balance von Shin’en Multimedia. Das deutsche Entwicklerstudio dürfte einige eher durch den Erfolg von Fast Racing Neo bzw. Fast RMX (→ zu unserem Test) kennen, dem futuristischen Racer, welcher von F-Zero inspiriert ist.

Nun aber zurück zu Art of Balance: Schaut euch zunächst diesen Trailer an, um einen besseren Eindruck vom Spiel zu erhalten:

Mit aktiver Online-Mitgliedschaft könnt ihr die Vollversion des Spiels vom 14. bis zum 20. Dezember kostenlos ausprobieren und somit 8,99 € sparen.

Der Titel bietet in acht verschiedenen Welten insgesamt 200 Puzzles, um eure Vorstellungskraft auf die Probe zu stellen. Nintendo gibt an, dass das Spiel dabei leicht zu lernen, aber nur schwer aus der Hand zu legen ist.

Das Ziel des Spiels hört sich zunächst einfach an: Staple alle Steine aufeinander, ohne dass der Stapel umfällt. Mit jeder Welt kommen neue Elemente hinzu, die einem das Leben schwer machen können. Beispielsweise können manche Formen unter Gewicht brechen, andere sogar die Schwerkraft umkehren. Nur Übung macht den Meister, deshalb müsst ihr fleißig experimentieren und euer Glück auf die Probe stellen. Nur so schafft ihr es letztlich, auch die größten Herausforderungen zu meistern.

Das Bild zeigt ein Stapel-Puzzle in "Art of Balance".
Überlegt gut, bevor ich stapelt / © Shin’en Multimedia

Was hat Art of Balance zu bieten?

Der Physik-Puzzler bietet fünf Spielmodi, darunter einen Online-Mehrspieler- und lokalen Splitscreen-Modus. Bis zu drei weitere Spieler können jederzeit ins Spiel einsteigen und beim Lösen der Puzzles unterstützen.

Features

  • Spiele 200 Levels aus 8 Welten, jede mit einer einzigartigen Lounge-Atmosphäre
  • Baue alleine oder mit bis zu 3 Freunden
  • Fordere deine Freunde zu Splitscreen-Matches heraus, zu Hause oder unterwegs
  • Geh online und staple mit Spielern aus der ganzen Welt um die Wette
  • Begib dich auf Punktejagd und baue den Stapel deines Lebens im Endlosspiel

Seid ihr empfänglich für Physik-Puzzler? Sagt euch dieser Titel, sodass ihr ihn ausprobieren wollt?

Quelle: Nintendo (Twitter)
Titelbild: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1785 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*