Erscheint Apex Legends am 2. Februar? [Leak]

Das Bild zeigt das Logo und einige Charaktere des Spiel "Apax Legends".
Quelle: Ea.com

Update vom 18.01.2021 um 23:30 Uhr: Apex Legends könnte nur noch ein paar Wochen vom Start auf der Switch entfernt sein. Im neuesten japanischen Trailer des Spiels wurde in der YouTube-Beschreibung erwähnt, dass die Switch-Version für den 2. Februar geplant ist. Dies war jedoch nur von kurzer Dauer, denn der Hinweis darauf ist nicht mehr auffindbar.

Sollte dies der Wahrheit entsprechen, dürften wir mit einer baldigen Ankündigung rechnen können.

Quelle: NintendoEverything


Ursprünglicher Artikel vom 24. Oktober 2020

Apex Legends erscheint erst 2021

Dank Corona und vermutlich auch einigen weiteren negativen Parametern fallen die Releasedaten der großen Spiele in letzter Zeit wie die Fliegen. Vor wenigen Wochen erst gab das Entwicklerstudio hinter Cris Tales bekannt, dass sie das Releasedatum im November nicht halten können. Nun zieht auch Apex Legends nach. Angekündigt, dass das Spiel auch auf der Nintendo Switch erscheinen wird, wurde es bereits Mitte Juni. Zum damaligen Zeitpunkt war noch kein genauer Release bekannt. Es stand lediglich fest, dass das Spiel im Herbst erscheinen soll.

Diese Aussage hat das Entwicklerstudio heute revidiert. In einem Statement gaben sie bekannt, dass der Release nicht wie geplant im Herbst stattfindet, sondern erst im Laufe des Jahres 2021. Genaueres wurde nicht bekannt. Im Folgenden findet ihr das Statement.

Das Statement

Das Bild zeigt das Logo von "Apex Legends".
Noch eine ganze Weile müssen Switch-Spieler auf das Game warten (Quelle: Cerealkillerz)

… Für diejenigen, die auf der Nintendo Switch spielen, arbeiten wir immer noch hart am Port, aber um dem Spiel gerecht zu werden und es zu der großartigen Erfahrung zu machen, die Switch-Spieler verdienen, braucht unser Team mehr Zeit. Dieses Jahr hat, gelinde gesagt, unerwartete neue Herausforderungen mit sich gebracht, und wir wollen nichts herausfordern.

Switch-Besitzer können damit rechnen, nächstes Jahr Apex Legends in die Hände zu bekommen. Und wenn Apex Legends auf der Switch gestartet wird, werden natürlich plattformübergreifendes Spielen, unsere neuesten saisonalen Inhalte und die volle Funktionsparität mit den anderen Versionen des Spiels unterstützt.

Wir können es kaum erwarten, Apex Legends auf der Switch in Ihre Hände (oder Ihr mit dem Fernseher verbundenes Dock) zu bekommen.

Bis bald und vielen Dank für Ihr Verständnis.

Offiziellen Erklärung des Regisseurs Chad Grenier

Seid ihr traurig über die Verspätung von „Apex Legends“? Woran könnte es in der Entwicklung aktuell scheitern? Seid ihr davon genervt, dass ständig der Release von Spielen auf der Switch verschoben wird? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 764 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*