Among Us verkauft im Dezember schätzungsweise 3,2 Millionen Kopien

Das Bild zeigt das Logo des Spieles "Among Us".
© OP-online

Ich glaube niemand hat damit gerechnet, wie gut sich Among Us auch auf der Nintendo Switch verkaufen wird. Zwar war der Titel auch auf dem Computer, nach gewissen Anlaufschwierigkeiten, ein Überraschungserfolg, dennoch kann man natürlich nie wissen, wie es auf einer neuen Plattform läuft. Das Among Us überhaupt auf der Switch erschienen ist, war eine riesisge Überraschung im Rahmen der Nintendo Indie World-Präsentation am 15. Dezember 2020. Nicht nur, dass das Spiel dort angekündigt wurde, es war auch noch am selben Tag verfügbar.

Wie bei Indie-Titeln so üblich könnt ihr das Spiel nur digital über den Nintendo eShop herunterladen. Eine physische Fassung ist ersten Informationen zufolge nicht geplant. Preislich müsst ihr für den interessanten Mehrspielertitel auch nicht allzu tief in die Tasche greifen: Mit 4,99 € handelt es sich um ein echtes Schnäppchen.

Among Us – Die Verkaufzahlen im Dezember

Das Bild zeigt einen Charakter aus dem Spiel "Among Us".
© GIGA

Nun hat SuperData, eine Plattform, welche sich vor allem mit Verkaufzahlen und Daten beschäftigt, eine erste Schätzung zu den Verkäufen von Among Us im Dezember abgegeben. Und diese ist nicht gerade niedrig. Die Nintendo Switch-Version hat sich im Zeitraum von 16 Tagen rund 3,2 Millionen mal verkauft. Im Bericht hieß es zudem, dass die Switch-Version die bestverdienende Version des Spiels für den Monat sei.

Wichtig: Diese Verkaufzahlen sind NICHT offiziell bestätigt. Es handelt eisch also nur um eine Schätzung, deren Wahrheitsgehalt wir nicht zu 100 % nachvollziehen können. Nichts desto trotz ist die Zahl, selbst wenn sie nicht genau hinkommt, wirklich beeindruckend. Daher hat das Spiel seit seiner Einführung im Nintendo eShop die eShop-Charts auch wiederholt angeführt.

Freut ihr euch darüber, dass “Among Us” auch auf der Nintendo Switch große Erfolge feiert? Für welche Spiele hättet ihr euch noch einen solchen Erfolg gewünscht? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 855 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*