Alpaca Ball: Allstars – Das Chaos Update

Das Bild zeigt das Logo des "Chaos-Updates" von "Alpaca Ball: Allstars".

Wieder einmal ist es an der Zeit, euch über das allerneuste Update von Alpaca Ball: Allstars zu informieren. Zuletzt gab es am 24. Dezember 2020 das exklusive Alpaca Ball: Allstars Christmas-Update. Wie Entwickler und Publisher Leoful und Salt Castle Studio heute bekanntgegeben haben, ist das nächste Update ab sofort verfügbar. Unter dem Namen “Chaos-Update” erhaltet ihr kostenlos zwei neue Stages, welche sich durch zufällig generierte Hindernisse auszeichnen, und ein Paar neue Alpaca-Kostüme.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Update, gemeinsam mit einem Trailer.

Alpaca Ball: Allstars – Pures Chaos auf dem Feld

Unser Spiel bekommt ein kostenloses chaotisches Update – das Chaos-Update! Das Chaos-Update fügt zwei neue Spielfelder hinzu, die Rumble Arena und das Rumble Stadium, sowie zwei neue Alpaka-Anpassungsoptionen – Helm und Schweißband.

Die farbenfrohe Rumble Arena und das Rumble Stadium bieten eine Vielzahl von gigantischen Hindernissen, von Paddeln bis hin zu rotierenden Hämmern. Die Hindernisse werden jedes Mal, wenn du spielst, zufällig generiert. Achte auf diese Hindernisse, während du versuchst, ein Tor für dein Alpaka-Team zu erzielen!

Das Bild zeigt eine der neusten Stages von "Alpaca Ball: Allstars".

Freut ihr euch über das “Chaos-Update” zu “Alpaca Ball: Allstars”? Kennt ihr das Spiel? Was ist euer erster Eindruck darmals gewesen? Würdet ihr euch auch bei anderen Spielen über so viel kostenlosen Zusatz-Content freuen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1012 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*