Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed – Englische Fassung bestätigt

Das Bild zeigt einige Charaktere aus dem Spiel "Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed".
© Densetsu Games

Bereits Anfang der Woche kündigte Acquire Pläne an, ihr Spiel Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed auch auf die Nintendo Switch zu bringen. Bereits am 20. Mai 2021 wird der Titel im japanischen Raum erscheinen. Das hat Clouded Leopard Entertainment heute bekannt gegeben.

Des Weiteren hat XDEED Games bereits Pläne angekündigt, Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed auch außerhalb von Japan zu veröffentlichen. Leider meinen sie damit nicht Europa, sie haben es viel mehr auf den nordamerikanischen Markt abgesehen. Allerdings stammt diese Ankündigung breits aus dem Jahre 2019 und seitdem ist nicht mehr viel passiert. Wie es mit der Nintendo Switch-Version des Spieles aussieht, ist daher also nicht bekannt.

Auch wenn nicht XSEED Games die Veröffentlichung auf der Switch übernimmt, wissen wir dennoch, dass durch die allgemeine Veröffentlichung einer asiatische Version diese in englischer Sprache auf den Markt kommen wird. Zum Kauf von ebendieser muss dann lediglich der Nintendo eShop auf eine andere Region eingestellt werden.

Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed – Das erwartet euch

Clouded Leopard Entertainment Inc. (CEO: Yuen-Yuen Chen) freut sich, die Veröffentlichung der asiatischen Version von Acquire Corp. (CEO: Takuma Endo) als Action-Adventure-Titel Akibas Trip: Hellbound & Debriefed (für PlayStation 4 / Nintendo Switch) bekannt zu geben. Das Spiel erscheint in Japan am Donnerstag, den 20. Mai 2021.

Dieser Titel ist eine vollständig überarbeitete Version von Akibas Trip Plus, welcher 2012 auf der PSP veröffentlicht wurde und für Konsolen der aktuellen Generation optimiert ist. Es ist ein Action-Adventure-Spiel, in dem ein junger Mann gegen Vampire namens Kageyashi in Akihabara, Tokio, Japan, kämpft.

Ultra-realistische Einstellung

Die Geschichte spielt in Akihabara, einem realen Viertel in Tokio. Akihabara – umgangssprachlich Akiba genannt – war einst ein unterirdischer Markt für Elektronik. Seitdem ist es ein Mekka für die japanische Popkultur, insbesondere für Anime, Spiele und Pop-Idole. Dieser Titel ist ein Remake von Akibas Trip Plus, basierend auf dem ursprünglichen Akibas Trip, der 2011 auf PSP veröffentlicht und für Konsolen der aktuellen Generation optimiert wurde. Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed zeigt daher die Straßen von Akihabara, wie sie Anfang der 2010er Jahre erschienen.

Begegne den Kageyashi Kopf an Kopf!

Der Protagonist des Spiels wird von Vampiren namens Kageyashi angegriffen, die nachts durch die Straßen von Akihabara streifen wollen. Er wurde dabei fast getötet, aber ein junges Kageyashi-Mädchen rettet sein Leben. Nach diesem Vorfall beschließt unser Held, sich ein für alle Mal den Blutsaugern zu stellen.

Sexy Kampfstrategie

Der Kampf gegen die Kageyashi ist eine ununterbrochene, herzklopfende Aktion. Leider haben Vampire regenerative Fähigkeiten, was bedeutet, dass sie nicht allein durch physische Schläge besiegt werden können. Um sie dem Sonnenlicht auszusetzen – ihrer einzige Schwäche – muss der Spieler die Kleidung des Kageyashi zum richtigen Zeitpunkt abreißen und sie zu Asche zerfallen lassen!

Vampire, Action & Akihabara – Remastered!

Im Jahr 2020 wurden mit der Akiba-Trip-Serie weltweit insgesamt 800.000 Einheiten verkauft. In diesem Jahr wird Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed an das 10-jährige Jubiläum der Serie erinnern. Die Details von Akihabara wurden neu in HD gerendert, sodass selbst diejenigen, die das Spiel in den glorreichen Tagen der PSP gespielt haben, die Aufregung noch einmal erleben können! Darüber hinaus bietet das Abzeichensystem (nicht zu verwechseln mit Trophäen) den Spielern eine einzigartige Herausforderung, während des gesamten Spiels exklusive Abzeichen zu erhalten.

Die Paketversion der ersten Ausgabe enthält Visual Fan Book, OST & More!

Die erste Ausgabe der verpackten asiatischen Version von Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed enthält ein Kunstbuch (in traditionellem Chinesisch und Koreanisch), welches Illustrationen von 16 Künstlern enthält, die „Akihabara lieben!“ und ein luxuriöser 2-Disc-Original-Soundtrack mit 46 Songs und über 100 Minuten Musik. In der Paketversion ist auch ein Nachdruck (auf Japanisch) des offiziellen vollständigen Reiseführers von Akiba enthalten, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des ursprünglichen Akiba-Reisetitels veröffentlicht wurde.

Aus dem englischen übersetzt
Das Bild zeigt eine SUene aus dem Spiel "Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed".
© Gematsu

Freut ihr euch auf den Remake „Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed“? Werdet ihr euch das Spiel in Asien bestellen? Oder wartet ihr lieber darauf, ob es auch im europischen Raum einen Release geben wird? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 578 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*