A Plague Tale: Innocence erscheint ebenfalls als Cloud-Version auf der Switch

Anfang dieser Woche kündigten Focus Home Interactive und Asobo Studio ihr Survival-Action-Adventure A Plague Tale: Requiem an. Während der Titel 2022 auf verschiedenen Plattformen erscheint, kommen Nutzer der Switch dank der Cloud-Version ebenfalls in den Genuss des Sequels zu A Plague Tale: Innocence.

Soeben wurde bekannt, dass auch der erste Ableger als Cloud-Version für die Nintendo Switch erscheint. Bereits ab dem 6. Juli steht der Titel zur Verfügung. Schaut euch hier die Ankündigung an:

Inspiriert von den Genre-Vertretern The Last of Us und Brothers: A Tale of Two Sons erschien das Action-Adventure und Survival-Spiel im Mai 2019 für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One.

Wie der Titel bereits vermuten lässt, spielt A Plague Tale: Innocence im Frankreich des 14. Jahrhunderts. Während der schwarze Tod Millionen Menschen dahinrafft, stehen die Geschwister Amicia und Hugo im Mittelpunkt der Geschichte. Von der Inquisition verfolgt und umgeben von Rattenschwärmen begeben sie sich auf eine ungewisse Reise – um zu überleben.

Das Bild zeigt die Hauptcharaktere in "A Plague Tale: Innocence".
Ihr befindet euch auf der Flucht vor der Inquisition

Dabei gilt es überwiegend, Kämpfe zu vermeiden und keine Aufmerksamkeit zu erregen. Sollte sich ein Kampf nicht vermeiden lassen, steht euch die Steinschleuder von Amicia zur Verfügung. Weiterhin gilt es in A Plague Tale: Innocence Rätsel zu lösen und Rattenhorden geschickt auszuweichen oder anderweitig abzulenken.

Das Action-Adventure erhielt allgemein sehr gute Kritiken und konnte auch die Spielerschaft überzeugen. Auf Steam erhielt der Titel bei über 30.000 Rezensionen einen überragenden Wert von 93 %. Er braucht sich so also nicht vor dem allgegenwertigen The Last of Us verstecken.

Legt ihr euch diesen Titel als Cloud-Version für die Switch zu, um euch auf das Sequel einzustimmen?

Quelle: Focus Home Interactive (Twitter)
Bilder: © Focus Home Interactive

Über Marcel Eidinger 1287 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*