A Monster’s Expedition – Open-World-Puzzler für Switch angekündigt

Laut einer Ankündigung von Draknek & Friends erscheint das von Kritikern und Fans gelobte Open-World-Puzzlegame A Monster’s Expedition am 5. August für die Nintendo Switch.

Direkt am Releasetag wird für die Switch zudem das kostenlose “Museum Update” verfügbar sein, welches über 100 neue Puzzle-Inseln und mehr als ein Dutzend neue Ausstellungsstücke hinzufügt.

Alles andere als seichte Gewässer –Inselrätselspaß mit Tiefgang

Das Bild zeigt mehrere Inseln in "A Monster's Expedition".
Platziert Baumstämme, um weitere Inseln zu erreichen

Hier ein kurzer Überblick über A Monster’s Expedition vom Entwickler selbst:

Von einigen der besten Puzzledesigner der Welt erscheint A Monster’s Expedition, ein niedliches und entspanntes Open World Puzzleabenteuer für Monster, die mehr über Menschen erfahren wollen.

Stoßt Bäume um, um Euch einen Weg zu bahnen, und erforscht Hunderte von Inseln, nah und fern, um mehr über die Geschichte der “Menschheit” zu lernen.

Brandneue Ausstellungsstücke von der “Englandland” Grabungsstätte, die von Expertenerklärungen* begleitet werden, lassen Euch noch tiefer in die menschliche Kultur eintauchen.

*”Expertenerklärungen” ist kein rechtlich bindender Begriff, und kann, muss aber nicht, wilde Spekulationen, Gerüchte und Hörensagen beinhalten

Spielbeschreibung von Draknek & Friends

Schlüsselelemente von A Monster’s Expedition

  • Niedliches Open World Puzzlegame von den Machern von A Good Snowman is Hard to Build und Cosmic Express
  • Einfache, aber tiefgehende Spielmechaniken, vollgepackt mit Erkundungsmöglichkeiten
  • Hunderte Inseln zum besuchen, einige direkt in Sichtweite, andere abseits des normalen Pfades
  • Erfahrt mehr über die “mystischen Menschen” aus der Perspektive eines Monsters”

Neugierig geworden? Hier gibt’s bewegte Bilder in Form des Trailers zum Spiel:

Ihr seid generell Fans von Puzzlegames? Dann schaut gerne in unsere Berichterstattung zum Genre.

Fesseln Euch solche Puzzlegames? Gefällt euch die Aufmachung? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Quelle: NintendoEverything
Bilder: Draknek & Friends

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*