Januar 2021 NPD: Switch ist die meistverkaufte Konsole

Das Bild zeigt die Konsole Switch der Marke Nintendo

Nach dem neuesten NPD-Bericht ist die Nintendo Switch die bestverkaufte Hardware-Plattform in verkauften Exemplaren für den Monat Januar. Und das ist noch nicht alles. Die Verkaufszahlen waren die höchsten aller Plattformen in einem Januar-Monat seit der Wii im Januar 2010.

Für die, die nicht wissen was die NPD ist, hier sind ein paar Informationen für euch: Bei der NPD handelt es sich um ein amerikanisches Marktforschungsinstitut. Dieses Institut gibt bekannt, welches Spiel sich wie oft in den Vereinigten Staaten verkauft hat. Dabei beziehen sie sich meist auf die aktuelle Woche oder auf die Gesamtverkaufszahlen eines Spiels der aktuellen Konsolengeneration.

Switch verliert gegen die Playstation 5

In Bezug auf die Menge an eingenommenen Dollar hat die Switch im letzten Monat gegen die PlayStation 5 verloren. Dies liegt aber vor allen daran, dass die Konsole von Sony deutlich teurer ist als die von Nintendo.

Im Vergleich zu Nintendo sind die Konsolen von Sony teurer

NPD spricht von Rekord-Verkaufszahlen

Insgesamt wurde diesen Januar 144 Prozent mehr Gaming-Hardware verkauft als im Januar 2020. Dies wiederum brachte einen Umsatz von 319 Millionen Dollar ein. Das ist laut dem Institut der höchste Betrag für einen Januar-Monat, seit im Januar 2011 323 Millionen Dollar erwirtschaftet wurden.

NPD berichtet über den höchst Betrag für einen Januar Monat seit Januar 2013
Ein weiterer Beweis dafür, dass die Switch die beste Konsole ist

Was haltet ihr von diesem Bericht? Stimmt ihr dem NPD-Bericht zu oder seid ihr von den hohen Verkaufszahlen überrascht? Schreibt es uns in die Kommentaren.

Quelle: Nintendo Everything

Bilder © Nintendo

Über Magdalena Randjelovic 82 Artikel
Geboren im Jahr 2000 – schon als Kind war ich von der Welt von Nintendo begeistert und fand darin schnell Interesse. Meine erste Nintendo-Konsole war aber der DSi, den ich mir mit meinem Erspartem gekauft habe. Meine Eltern waren nie von meiner Leidenschaft begeistert und sind bis heute immer noch dagegen. Dies ist aber noch lange kein Grund für mich mein Hobby nicht nachzugehen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*