Pokémon Unite Halloween Event – Item-Verstärker en mass!

Aufgepasst Trainer! Das folgende Ereignis solltet ihr euch nicht entgehen lassen: Pokémon Unite Halloween Event!
Warum fragt ihr euch? Berechtigte Frage! Im Grunde genommen spielen dabei zwei Aspekte die tragende Rolle: Item-Verstärker und Pokémon-Lizenzen. In diesem Beitrag erkläre ich euch genau, was es damit auf sich hat.

Seid auch ihr auf dem Weg der Allerbeste zu sein, wie keiner vor euch war? Zumindest in der virtuellen Welt von Pokémon Unite? Dann dürften die folgenden Informationen goldwert für euch sein.
Lange Zeit führten passionierte Fans Diskussionen darüber, ob das Pokémon-MOBA nun pay2win ist oder eben nicht. Mir liegt es fern, die gesamte Thematik hier nun erneut aufzurollen.
Viel wichtiger ist mir, euch dazu zu animieren, doch ruhig mal in das Pokémon Unite Halloween Event reinzuschauen.

Item-Verstärker farmen leichtgemacht! – Pokémon Unite Halloween Event

Das erwähnte Gruselevent bietet in dessen Event-Katalog Missionen, die euch in der Summe geradzu mit den heißbegehrten Item-Verstärkern zuschütten. Besonders zwei Kategorien mag ich euch ans Herz legen:

  • Unterstützungsmissionen zur Item-Verstärkung
    Hier braucht ihr lediglich mit allen Pokémon-Klassen eine bestimmte Anzahl an Kämpfen bestreiten.

    Fünf bestrittene Kämpfe einer Klasse: 150 Item-Verstärker
    Zehn bestrittene Kämpfe einer Klasse: 190 Item-Verstärker

    Dies ist für jede Klasse möglich! Bedeutet konkret, dass ihr auf die Weise insgesamt 1700 (5×340) Item-Verstärker ergattern könnt!
    (Zur Erinnerung der Klassen: Angreifer, Verteidiger, Sprinter, Unterstützer, Allrounder)
Das Bild zeigt die Eventtafel aus dem MOBA "Pokémon Unite" in dem Punkt "Unterstüzungsmissionen zur Item-Verstärkung" im Rahmen des Pokémon Unite Halloween Event.
Viele Item-Verstärker! Spielt ihr kurze Runden, verringert ihr das Zeitinvestment
  • Missionen für Item-Verstärker+
    Hier sind lediglich drei bestimmte Trainerstufen verlangt. Dadurch erhaltet ihr dann insgesamt drei Item-Verstärker+.

    Dies sind die Trainerstufen:
    10: 1x
    12: 1x
    14: 1x

Ihr wollt wissen, welchen Effekt dieses Verbrauchbare Item hat? Nun haltet euch fest: Ihr könnt damit Getragene Items direkt auf die Maximalstufe 30 bringen! Ein weiterer toller Effekt: Solltet ihr beispielsweise Getragene Items auf Stufe 20 aufleveln wollen, so bekommt ihr alle bis dahin investierten Item-Verstärker für dieses Item zurückerstattet!
Falls euch bisher immer gestört hat, dass man viel Echtgeld investieren muss, um in einer angemessenen Zeit auf Stufe 30 zu leveln, dürfte diese Möglichkeit besonders lukrativ für euch sein!

Dazu sei geschrieben, dass Trainerstufe 14 wohl schon die meisten von euch erreicht haben dürften. Da ich beispielsweise schon lange auf Trainerstufe 40 bin, konnte ich die Item-Verstärker+ einfach so absahnen. Ich vermute einmal, dass es vielen von euch Trainern da ähnlich gehen wird. Und selbst falls nicht und ihr fangt gerade erst an – Kein Problem. Das Leveln dauert auf niedrigen Trainerstufen nicht lange und motiviert mit weiteren Belohnungen. Falls ihr das Ganze sogar noch beschleunigen wollt, könnt ihr euch sogenannte Kampfpunkt-Booster kaufen, wodurch ihr nach abgeschlossenen Kämpfen die doppelte Menge an Kampfpunkten erhaltet.

Ich persönlich habe nun drei Items auf Maximalstufe 30 und ordentlich Item-Verstärker zurückbekommen. In meinem Fall hatte ich zunächst kaum Item-Verstärker und besaß danach 1777! Also konnte ich anschließend auch damit wieder Getragene Items fleißig aufleveln!

Das Bild zeigt eine Liste Getragener Items und deren Stufen sowie die erwähnte Menge an Item-Verstärkern aus dem Spiel "Pokémon Unite".
Dreimal auf Maximum bitte! Im Anschluss weiterleveln!

Temporäre Item-Verstärkung obendrauf

Falls ihr das Ganze vorerst ausprobieren oder drei weitere Getragene Items aufs Maximum bringen wollte, so bietet sich auch diese Möglichkeit. Unter der Event-Kategorie „Aktion zur Maxi-Verstärkungsprobe“ erhaltet ihr bis zu dreimal die sogenannte „Verstärkungsprobe-Maxikarte (7 Tage)
Diese Verbrauchbaren Items könnt ihr einsetzen, damit ausgewählte Getragene Items für eine ganze Woche lang die Maximalstufe erhalten.
Schaut doch nach einem fairen Angebot aus. Ihr braucht gar nicht viel tun. Ihr müsst lediglich an fünf Kämpfen mit einem Pokémon teilnehmen, das ein Item trägt, um alle drei Maxikarten zu erhalten. So könnt ihr die Auswirkungen der Stufen etwas in den Kämpfen austesten. Eventuell setzt ihr also die Maxikarten vor den Item-Verstärkern+ ein. Dies bleibt euch überlassen.

Zwei Pokémon-Lizenzen warten auf euch

Ihr wollt weitere Pokémon? Dann aufgepasst! Sowohl das neue Schlaraffel als auch Zeraora stehen bereit.

  • Schlaraffel
    In der Event-Kategorie „Kürbistausch“ könnt ihr 70 gesammelte Kürbisse gegen die Pokémon-Lizenz eintauschen
  • Zeraora
    In der Event-Kategorie „Zeraora-Mission“ bekommt ihr die Pokémon-Lizenz, wenn ihr 32 Kämpfe gewonnen habt

Außerdem gibt es die Möglichkeit, das Pokémon Mamutel temporär für sechs Tage zu erhalten.

  • Mamutel
    In der Event-Kategorie „Neue Event-Missionen Runde2“ könnt ihr zwei Leihlizenzen für Mamutel erhalten, indem ihr jeweils 12-mal Rotom und 12-Kamalm besiegt

Allgemeine Info: Solltet ihr die Pokémon-Lizenzen bereits euer Eigen nennen, bekommt ihr bei Erhalt stattdessen 8000 Aeos-Münzen!

Schaut für regelmäßige Infos gerne auf dem offiziellen Twitter-Kanal vorbei. Wir haben bereits einen Artikel zum Einsatz von Echtgeld verfasst. Lest gerne rein, falls ihr interessiert seid.

Motivieren euch die Belohnungen dazu, mal wieder in das beliebte MOBA „Pokémon Unite“ reinzuschauen? Oder lässt euch der Bonus kalt? Falls eines von beidem zutrifft, schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Beitragsbild: Pokémon UNITE (Twitter)

Über Justin Aengenheyster 297 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*