Let’s Play Pikmin 3 Deluxe [Update Episode 10]

Dank der freundlichen Unterstützung von Nintendo erhielt ich pünktlich zum Release von Pikmin 3 Deluxe eine physische Version des Spiels. Vielen herzlichen Dank dafür.

Mal davon abgesehen, dass ich mich erst mal wieder in das Spiel reinfuchsen muss, bin ich dennoch begeistert davon. Es ist einfach knuffig und macht jede Menge Spaß. Es unterscheidet sich zwar stark von allem, was ich sonst so spiele, aber das ist auch mal eine Herausforderung. Ein Test zum Spiel wird dementsprechend auch noch folgen, wenn ich weit genug voran geschritten bin.

Der Einfachheit halber werde ich für das Pikmin 3 Deluxe Let’s Play diesen Artikel hier immer wieder aktualisieren. Schaut einfach regelmäßig bei https://n-switch-on.de/category/youtube/ rein, um zu sehen, welche Episode gerade aktuell ist. Die neuesten Folgen poste ich immer über die alten.

Natürlich könnt ihr auch einfach unseren Youtube-Kanal abonnieren und auf die Glocke drücken. Auf diese Weise erfahrt ihr immer, sobald ein neues Video hochgeladen wird und könnt uns gleichzeitig noch unterstützen, unsere Reichweite bei Youtube zu erhöhen.

Doch genug geschwafelt, lasst uns loslegen.


Update 19.11.2020

HIER IST DER LINK ZUM TEST VON PIKMIN 3 DELUXE

Tatsächlich endet mit dieser Episode bereits die Hauptgeschichte von Pikmin 3 Deluxe. Das waren nun für mich nur um die zehn Stunden. Als ungeübter Pikmin-Spieler. Das ist wahrlich nicht viel. Wie dem auch sei, es wird mit Olimars Abenteuern weitergehen.


Update 17.11.2020

Weiter geht’s! Louie ist in der letzten Episode mit unseren Vorräten abgehauen. Das können wir so natürlich nicht auf uns sitzen lassen. Zum Glück haben wir nun die Unterstützung der fleißigen blauen Pikmin, um uns auch durch Wasser zu kämpfen.


Update 15.11.2020

So langsam zieht der Schwierigkeitsgrad etwas an bei Pikmin 3 Deluxe. Oder ich stelle mich einfach zu dämlich an. Eigentlich wollte ich nur „Olimar“, eigentlich Luie, retten. Doch das kostete mich weit mehr Pikmin als geplant. Danach werden wir gleich in die nächste Katastrophe gestürzt. Es bleibt spannend.


Update 13.11.2020

In dieser Folge finden wir endlich die nächste Pikmin-Rasse: Flügel-Pikmin. Diese knuffigen rosa Kerlchen können zwar kaum zuschlagen im Kampf, dafür kommen sie problemlos an Orte, die für andere zu hoch sind.


Update: 11.11.2020

In dieser Folge folgen wir einem starken Signal, welches uns direkt zu einem außerirdischen Kommunikationsterminal führt. Damit können wir unsere Signal-Reichweite verstärken.


Update vom 09.11.2020

Es hat eine Weile gedauert, doch hier ist endlich die 5. Folge. Wir besiegen das große Monster aus der dunklen Höhle, den sogenannten Megalum und retten den Captain. Ach, und weil wir uns so blöd anstellen, segnen einige Pikmin das Zeitliche.


Update vom 01.11.2020

Hier ist die vierte Folge. In dieser bringen wir Licht in eine dunkle Höhle und legen uns mit dem Boss an, den wir in der letzten Episode gefunden hatten.


Update vom 31.10.2020

In Folge 03 werden wir gleich zu Beginn wieder von Brittany getrennt. Scheinbar muss man bei dem Spiel durchaus in der Lage sein, zwei Leute gleichzeitig zu steuern.


Folge 02 ist der zweite Teil der Demo gewesen.


Folge 01 war der erste Teil der Demo. Hier konnte man die ersten paar Kapitel spielen. Wer das Spiel also von vorne sehen möchte, kann sich sowohl die Demo aus dem Nintendo eShp laden, als auch einfach unser Let’s Play dazu anschauen.

Über Roger Hogh 504 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*