Deiland: Pocket Planet Edition – Gestalte deinen Planeten

Das Bild zeigt das Logo von "Deiland: Pocket Planet Edition".

Überraschenderweise bin ich schon vor einigen Tagen auf dieses Spiel aufmerksam geworden. Leider lief zum damaligen Zeitpunkt die Spendenaktion via Kickstarter noch nicht, daher fehlten mir einige Informationen. Heute ist es nun endlich soweit und Deiland: Pocket Planet Edition kann via Kickstarter unterstützt werden. Und ich bin glücklich und froh darüber, dass ich euch endlich alle nötigen Informationen zu dem Spiel geben kann.

Erstmal die wichtigsten Informationen am Rande. Wie sich vermuten lässt ist aktuell für Deiland: Pocket Planet Edition noch kein genauer Release bekannt. Dafür steht aber ein Preis aller Wahrscheinlichkeit nach schon fest. Das Spiel wird nur in digitaler Form veröffentlicht und für einen Preis von 14 € über den Nintendo eShop verfügbar sein. Via Kickstarter versucht das spanische Entwicklerstudio Chibig, welche unter anderem auch hinter Spielen wie Summer in Mara stecken, 10.000 € für die Entwicklung des Spieles zu sammeln.

Das Bild zeigt eine komplette Preisliste aller verfügbaren Versionen des Spiels an
Hier ist eine Übersicht über alle Versionen des Spiels, zusammen mit dem entsprechenden Preis, zu sehen

Und obwohl die Aktion erst wenige Tage läuft, haben sie dieses Ziel bereits erreicht. Die Kampagne hat jetzt noch über 30 Tage Zeit. Wenn das nicht mal gute Neuigkeiten sind. Anbei findet ihr den Trailer zum Spiel, welcher einen guten ersten Eindruck von der Atmosphäre und dem Gameplay vermittelt.

Deiland: Pocket Planet Edition – Antoine de Saint-Exupéry ist zurück

Bei Deiland: Pocket Planet Edition handelt es sich um einen Landwirtschaftssimulator, welcher sich an Titeln wie Harvest Moon oder Story of Seasons orientiert. Ziel des Spiel ist es, sich um einen kleinen Planeten zu kümmern. Farme, bastle, kämpfe und erkunde das Universum von Deiland in diesem Abenteuer. Vielversprechend ist vor allem die Tatsache, dass das Spiel exklusive Inhalte auf der Nintendo Switch bietet.

Entdecke die Geschichte von Arco in dieser einzigartigen Einzelspieler-Erfahrung. Es handelt sich um eine Geschichte über das Erwachsenwerden, das Helfen für andere und das Aufdecken aller Geheimnisse deines kleinen, privaten Planeten.

Das GIF zeigt unterschiedliche Szenen aus dem Spiel.

Wir haben ein entspannendes Spiel mit einer starken Erzählung und einer Besetzung verschiedener Charaktere entwickelt, das nur darauf warten, euch als Spieler kennenzulernen.

Übersetzte Angaben des Entwicklerstudios

Neben klassischen Landwirtschaftssimulationen gab es noch eine andere Inspirationsquelle für die Entwickler. Diese habe ich auch in meiner Überschrift aufgegriffen. Wem der kleine Planet und der männliche Protagonist nichts sagen, der kennt sich in der klassischen Kinderliteratur nicht gut aus. Das Buch Der kleine Prinz, im Original Le Petit Prince, wurde bereits im Jahre 1943 von dem Franzosen Antoine de Saint-Exupéry veröffentlicht. Das Buch handelt von einem Kind, welches ganz alleine auf einem kleinen Asterodien lebt. Deiland: Pocket Planet Edition greift viele Ideen aus diesem Buch auf und verpackt sie auf moderne Art und Weise.

Ein Klassiker neu verpackt

Deiland: Pocket Planet Edition ist kein komplett neues Spiel. Es handelt sich um einen Remake des Spieles Deiland, welches zum ersten Mal bereits am 12. Februar 2016 veröffentlicht wurde. Ursprünglich war der Titel nur auf dem PC und der Playstation 4 verfügbar.

Für die Nintendo Switch-Version wurden unter anderem die Musik, die Grafik und die Spielbarkeit überarbeitet. Außerdem wird es einige exklusive DLC-Inhalte kostenlos geben. Neu in der Pocket Planet Edition ist zudem das Saison-System.

Das Bild zeigt den Sommer und den Frühling in dem Spiel "Deiland: Pocket Planet Edition".
Jahreszeiten lassen unsere kleine Welt noch viel lebendiger wirken
  • Saison System: Mit Frühling, Sommer, Herbst und Winter ändert sich das ganze Spiel
  • Neue Inhalte, Rezepte, Strukturen und Kulturen
  • Alle DLCs, welche bereits in der PC verfügbar waren, sind auf der Nintendo Switch bereits von Anfang an kostenlos verfügbar
  • Grafik- und Gameplay-Verbesserungen
  • Neue Musikthemen, exklusiv für die Pocket Planet Edition

Alle Jahreszeiten auf einen Blick

Das Bild zeigt den Jahreszeiten-Kalender aus dem Spiel "Deiland: Pocket Planet Edition".

Das neue Saison-System beinhaltet alle klassischen Jahreszeiten. Frühling, Sommer, Herbst und Winter werden unseren kleinen Planeten auf unvorstellbare Weise verändern. Die Entwickler erklären das neue Feature wie folgt:

Wir wollen, dass Deiland lebendiger ist als jemals zuvor. Mit den Jahreszeiten wird sich der gesamte Planet vollständig verändern. Außerdem kann jedes Produkt nur zu einer bestimmten Jahreszeit geerntet werden. In Deiland dauert jede Saison eine Woche. So wird das Gameplay wesentlich tiefgängiger und lebendiger.

Übersetzte Informationen

Gameplay

Das Bild zeigt ein Artwork zu dem Spiel "Deiland: Pocket Planet Edition".
Es ist an der Zeit, dass unser Planet Gestalt animmt

In Deiland: Pocket Planet Edition treten wir in ein landwirtschaftliches Abentuer auf einem Sandkastenplaneten ein. Unser Ziel ist es, Monster zu bewirtschaften, zu kämpfen, zu basteln und sich um unseren Planeten zu kümmern. Außerdem werden immer wieder Besucher auftauchen, welchen wir helfen müssen.

Das Bild zeigt ein Artwork, auf welchem der Protagonist und Mun beim Angeln sind.
Der Inbegriff von Ruhe und Ausgeglichenheit: Angeln

Es handelt sich um ein ruhiges Spiel, welches jeden Spieler dazu animiert, in seiner eigenen Geschwindigkeit zu spielen. Uns erwarten keine großen, eindrucksvollen Kampfszenen, sondern vielmehr viele kleine Details, die dem Gameplay eine nie dagewesene Tiefe geben. Es ging den Entwicklern darum, dass der Spieler einfach die Zeit auf seinem kleinen Planeten genießt.

Und sich um einen Planeten zu kümmern ist nicht wirklich eine leichte Aufgabe. Bäume, Pflanzen, Strukturen und Blumen warten nur darauf, von uns angepasst zu werden, sodass ein individuelles Paradies entsteht. Jeder Planet in Deiland: Pocket Planet Edition wird einzigartig sein und die Handschrift seines Bewohners tragen.

Das Bild zeigt den Protagonisten auf seinem Deiland.
Der Himmel am frühen Morgen. Oder ist die Sonne gerade am untergehen?

Neben dem Tag- und Nacht-Zyklus warten verschiedene natürliche Elemente darauf, entdeckt zu werden. Darunter unter anderem Meteorschauer, Stürme, Sternschnuppen, Aurora Borealis oder Hurrikanwinde.

Das Bild zeigt einige Gegenstände, welche bei "Deiland: Pocket Planet Edition" gebaut werden können-

Im Spiel selbst existieren verschiedene Strukturen und Orte zum Bauen, Basteln und Kochen. Verwenden müssen wir dafür die Werkstatt, die Küche und das Labor. Damit können wir Brunnen bauen, um Regenwasser zu sammeln, Zäune, um unsere Ernte zu schützen, und ein Lagerfeuer, um sich zu wärmen und den Planeten zu beleuchten.

Deiland: Pocket Planet Edition – Ein Blick in das Herzen des Spieles: Die Story

Vor langer Zeit, als das Universum noch jung war, wurden Kinder auf kleine Planeten geschickt. Ihre Mission war es, die Magie der Kristalle zu erwecken, die im Inneren des Planeten aufbewahrt werden. Dies ist die Geschichte von Arco, dem jüngsten dieser Kinder, das auf dem kleinsten Planeten, Deiland, lebt. Der Kleinste von allen.

Deiland erzählt die Geschichte von Arco, dem kleinen Prinzen von Deiland. In seiner Rolle musst du die Geheimnisse aufdecken, die das Herz des Planeten unter dem Kristall verbirgt. Zur Unterstützung kannst du immer auf Mûn, Locke und viele andere Charaktere zählen.

Deiland spielt sechs Jahre nach Summer in Mara. Du wirst auf Charaktere von Qälis wie zum Beispiel Brram treffen, aus welchem jetzt ein großartiger Koch geworden ist. Aber das ist nicht die einzige Verbindung zum Summer in Mara.

Übersetzte Informationen zur Story
Das Bild zeigt den Protagonisten von "Deiland: Pocket Planet Edition", welcher in einer Art Flamme zu schlafen scheint.
Wer sind wir?

Entdecke einzigartige Orte

DEILAND PLANET
Das GIF zeigt ein fertig erstelltes Deiland

Deiland, der kleine Planet, ist dein Zuhause, auf welchem du nicht nur lebst, sondern auf welchen du aufpassen musst. Jedes Deiland ist einzigartig und anders und es liegt ganz an uns, wie unser Deiland aussehen wird.

GLACIERS OF ANKORA
Das Bild zeit Ankoran, den Planet der Anks.

Ankora ist der Planet der Anks, der alten, weisen Bauern. Es handelt sich aber nicht nur um eine Heimat, sondern auch um einen besonderen, magischen Ort. Diesen werden wir gemeinsam mit Mûn bereisen, um die Geheimnisse zu entdecken, die unser Deiland bereithält.

MYSTERIOUS SPACESHIP
Das GIF zeigt ein Raumschiff, welches an einem roten Planeten vorbeirast.

Ein mysteriöses Schiff nähert sich langsam Deiland. Die Untersuchungen der interstellaren Patrouille führen uns dorthin, um einen schwierigen Test zu überwinden.

PIRATE’S MOON
Das Bild zeigt eine mysteriöse Person, ganz in eine schwarze und rote Rüstung gekleidet.

Hier versteckt sich Goliath, der Pirat, ein weltbekannter Schafdieb. Dank Mûns Hilfe finden wir aber das Versteck und können vielleicht sogar die Pläne des gierigen Goliath vereiteln.

Die wichtigsten Charaktere und ihre Eigenheiten

ARCO
Das Bild zeigt den Protagonisten Arco und alle wichtigen Anzeigen des Spiels. Es handelt sich um eine Szene aus "Deiland: Pocket Planet Edition".
Auch in diesem Spiel verfügen wir über eine Anzeige von Hunger, Gesundheit, Energie und EXP. Außerdem wird angezeigt, wie viele Kristalle wir bei uns haben.

Wir als Spieler schlüpfen in die Rolle von Arco, dem Prinzen von Deiland und damit auch dem Protagonisten. Arco ist zehn Jahre Alt, trägt einen roten Umhang und einen Anhänger mit einem kleinen Kristall. Seine Beziehung zu dem Planeten Deiland steht im Mittelpunkt der Handlung.

Das Bild zeigt einige Skizzen von Arco, dem Protagonisten des Spiels "Deiland: Pocket Planet Edition".
Mit dem roten Umhang fällt er schon auf

Aber der Prinz ist nicht einfach ein normales Kind. Er ist etwas ganz besonderes. Durch das Kristallherz außerhalb seines Körpers kann er drei Elemente kontrollieren: Feuer, Eis und das Leben. Es handelt sich bei diesem Herz um ein magisches Artefakt. Außerdem hat jeder Prinz die Aufgabe, den magischen Kristall, welcher im Planeten aufbewahrt wird, zu erwecken und mit dem Herzen des Planeten zu verschmelzen, damit sie eine Einheit bilden.

MÛN

Bei Mûn handelt es sich um eine der wichtigsten Nebenfiguren in Deiland: Pocket Planet Edition. Sie ist eine sehr mutige junge Dame, welche als Entdeckerin der Interstellar Patrol arbeitet. Bei dieser handelt es sich um eine Organisation, welche für die Gewährleistung der Gerechtigkeit im Universum zuständig ist. Mûn bewegt sich mithilfe eines schnellen Shuttles fort, welches sie von ihrem Vater geerbt hat.

Das Bild zeigt einen kleinen Comic zu dem wichtigsten Nebencharakter Mûn.
Mûn interessiert sich für das Universum und alles, was darin vorkommt

Für Arco ist es einfach das pure Glück, als er Mûn bei ihrer Ankunft in Deiland trifft. Durch sie lernen wir nicht nur zu überleben, sondern auch, uns selbst zu versorgen. Daher wird Mûn mit der Zeit auch zu unserer besten Freundin.

Das Bild zeigt Mûn, einen wichtigen Nebencharakter.
Eine junge mutige Dame, welche durch ihre rosa Haare überall auffällt
GOLIATH

Bei Goliath handelt es sich um einen Weltraumpiraten. Er wird im Laufe der Handlung mehrfach versuchen, Arco auszutricksen und sogar zu bekämpfen. All das, damit er bekommt, was immer er will. Daher ist auch die Interstellare Patrouille hinter im her. Er ist ein erfahrener Schmuggler, welcher sich nicht wirklich um das Gesetz kümmert.

Das Bild zeigt Goliath und sein fliegendes Schiff. Er sieht aus wie ein richtiger Pirat, sein Schiff ziert ein Totenkopf.

Goliaths plötzliche Ankunft wird das Herz von Deiland zum Zittern bringen. Er kommt mit seiner Kanone an, die alles wegsprengt und einfach nur auf Zerstörung aus ist. Aber Arco ist kein verängstigtes Kind, welches sich alles gefallen lässt. Vor allem nicht auf seinem eigenen Planeten. Er stellt sich Goliath mutig in den Weg, motiviert von der Notwendigkeit, sein Zuhause zu beschützen.

BRRAM
Das Bild zeigt Brram, einen Charakter aus dem Spiel "Deiland: Pocket Planet Edition".
Schon als Kind war er ein Koch, heute ist er es immer noch. Nur seine Erfahrung ist gewachsen

Brram ist ein Qüido-Koch aus Qälis. Als Kind war er ein frühreifer Koch und hat für seinen Onkel im Restaurant gearbeitet. Als Erwachsener konnte er sich endlich seinen größten Traum erfüllen und ein Weltraumkoch werden. Brram reist mit seinem Restaurantschiff herum und besucht auch Deiland, immer auf der Suche nach neuen Zutaten und weiteren einzigartigen Rezepten.

Das Bild zeigt das Raumschiff von Brram, einem Charakter aus dem Spiel "Summer in Mara" und "Deiland: Pocket Plant Edition".
Brram fliegt mit seinem Raumschiff um die Welt, immer auf der Suche nach neuen Zutaten und ausgefallenen Rezepten
LILY

Lily ist eine Nymphe. Daher besitzt sie magische Kräfte und kann dank ihres Butank fliegen. Sie hat eine ruhige und gelassene Persönlichkeit und erscheint nur, wenn ein Planet ernsthaft in Gefahr ist. Auch sie will Deiland nur beschützen und ist daher gezwungen, mit Arco zusammenzuarbeiten. Damit der winzige Planet die Hilfe bekommt, die er verdient hat.

Das Bild zeigt Lily und Butank, einen Charakter aus dem Spiel.
Butank macht mir schon ein wenig Angst, wenn ich ehrlich bin
YUKI

Yuki ist ein junges Katzenkind, geboren in Mioh. Ihr Heimatplanet ist ganz in der Nähe von Deiland. Trotzdem ist sie nicht der symphatischste Charakter. Sie ist sehr ausweichend und hinterhältig, man kann ihr definitiv nicht vertrauen. Ihr Haustier, welches immer an ihrer Seite ist, trägt den Namen Bom und stiehlt besonders gerne Essen. Schließlich muss es sich selbst und Yuki versorgen. Sie werden Arco und seinem Deiland einige Probleme bereiten und alle auf Trapp halten.

Das Bild zeigt Yuki, einen katzenhaften Charakter aus dem Spiel "Deiland: Pocket Planet Edition".
Yuki ist eine Katze, lautlos und gefährlich. Man kann ihr nicht Vertrauen und man kann sie nicht beherrschen

Und zu guter Letzt

Und zu guter Letzt hoffe ich, dass ich keine wichtige Information in dieser Vorschau vergessen haben. Das Spiel wird im europäischen Nintendo eShop erscheinen und, was viele freuen wird, es wird auch auf Deutsch verfügbar sein, wie schon sein Vorgänger Summer in Mara. Ich hoffe allerdings, dass das Spiel dieses Mal nicht ganz so lange auf sich warten lässt..

Freut ihr euch darauf, dass „Summer in Mara“ mit „Deiland: Pocket Planet Edition“ eine offizielle Fortsetzung bekommt? Welches Detail an diesem Spiel gefällt euch am besten? Kennt ihr die Originalversion vom Computer oder der Playstation 4? Lasst uns eure Ideen und Eindrücke gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Kickstarter.com

Über Caren Koch 569 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*