Action-Adventure RPG GRIME erscheint für PC, andere Plattformen in 2021

Das 2D-Abenteuer-RPG GRIME erscheint nächstes Jahr für den PC. Weitere Plattformen werden später angekündigt.

GRIME lässt sich als Schmutz übersetzen, präsentiert sich allerdings äußerst sauber und hübsch. Schaut euch den Trailer dazu an:

Endlich versucht es mal ein Entwickler-Team, in diesem Fall Clover Bite, mit einem wirklich einzigartigen Look. Die Welt von GRIME wird zwar in zwei Dimensionen bereist, jedoch ist alles in 3D gerendert worden. Die Figuren sehen also sehr plastisch aus und alles hat einen Lehm- oder Knete-ähnlichen, organischen Look. Das Gegner-Design ist herrlich surreal und auch die Spielmechaniken sind eine gelungene Abwechslung zum typischen Metroidvania- und Soulslike-Einheitsbrei.

In GRIME werdet ihr plötzlich von der lebenden Substanz der Welt selbst erschaffen, woraufhin ihr loszieht, um eure Gegner zu vertilgen und euch deren Stärke oder Fähigkeiten zu eigen zu machen. Ihr könnt euren Spielstil komplett danach ausrichten, welche Fähigkeiten euch mehr zusagen. Schlagt die Gegner mit organischen Waffen, deren Form ihr mitten im Kampf anpassen könnt. Sobald ihr die Gegner gebrochen habt, könnt ihr ihren Kern mithilfe eines schwarzen Lochs, welches ihr in euch tragt, aufsaugen und deren Kraft und Eigenschaften übernehmen, um stärker zu werden und länger zu überleben.

Natürlich dürfen auch ordentliche Kämpfe gegen riesige Bosse nicht fehlen. Insgesamt macht der Trailer jedenfalls einen sehr stabilen Einduck. Wer weitere Gameplay-Szenen sehen möchte, kann dies hier bei Steam tun und auch gleich das Spiel auf die Wunschliste legen.

Ich drücke bis dahin die Daumen, dass der Titel auch für die Switch angekündigt wird. Das Spiel sieht wie geschaffen dafür aus.

Wie gefallen euch die ersten Eindrücke zu „GRIME“? Ist das ein Titel nach eurem Geschmack?

Quelle: Gematsu

Über Roger Hogh 415 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*