Zusammenarbeit von Cuphead und Super Smash Bros. wird gebührend gefeiert

In letzter Zeit hört man viel zu dem Spiel Super Smash Bros. Ultimate. Immer wieder werden neuen Events angekündigt oder auch neue Charaktere erscheinen. Im Vergleich dazu ist es um das Indie-Game Cuphead sehr still geworden. Heute gibt es von beiden Spielen gute Neuigkeiten.

Für 0,80 € ist seit gestern ein neues Kostüm in Super Smash Bros. Ultimate verfügbar. Dieses stellt den Hauptcharakter aus dem Indie-Game Cuphead dar. Um die Zusammenarbeit der beiden Spiele gebührend zu feiern, gibt es heute 25% Rabatt auf eben dieses Spiel. Anstelle von ehemals 19,99€ kostet es nur noch 14,99€.

Der Held Cuphead ist zu sehen. Er schießt mit Hilfe seines seines Finger einen blauen Lichtblitz ab. Dies ist auch im Original so.
Cuphead’s deutscher Name lautet Tassilo, ein Easter Egg zum Thema Disney

Bei Cuphead handelt es sich um einen Shoot-’em-up-Game. Ziel des Spiel ist es, so viele Endgegner wie möglich zu besiegen, um die Schuld mit dem Teufel zu begleichen. Jeder Boss ist schwerer als der Vorangegangene und jeder Boss bedient sich einem anderen Spielsystem. Das Spiel gilt als sehr schwer und ist nur etwas für wirkliche Könner.

Das Besondere an Cuphead ist die Grafik. Diese orientiert sich an den Cartoons der 1930er-Jahre. Insbesondere Designs von Walt Disney und Max Fleischer werden aufgegriffen. Zusätzlich wird als Stilmittel der Surrealismus verwendet.

Mit diesem Hintergrundwissen merkt man, wie gut diese Kostüme tatsächlich zu Super Smash Bros. Ultimate passen. Cuphead ist ein Kämpfer, welcher sich sogar mit dem Teufel angelegt hat, und ihm wird sich kein Gegner in den Weg stellen. Egal, ob es Bosse in Cuphead sind oder die geballte Nintendo-Macht in Form von diversen Charakteren.

Habt ihr das neue Kostüm schon gesehen? Was haltet ihr von derartigen In-Game-Käüfen? Überlegt ihr euch, Cuphead zu kaufen, aufgrund des Rabattes? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: ntower, Erweiterungen Smash Bros

Über Caren Koch 857 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*