Zelda: Skyward Sword durch Amazon UK gelistet

Quelle: Nintendo

Alle Zelda-Fans dürfen jetzt mal die Ohren spitzen. Denn es gibt Anzeichen dafür, dass bald ein neues The Legend of Zelda-Spiel für die Nintendo Switch erscheint. Wobei „neu“ eigentlich nicht das korrekte Wort ist. Es würde sich vielmehr um ein Remake oder einen Port handeln. Die Rede ist von The Legend of Zelda: Skyward Sword, welches zum ersten Mal am 18. November 2011 für die Wii erschienen ist.

Ursprung des Gerüchtes ist eine Listung des Spieles bei Amazon UK. Dort wird das Spiel für einen Preis von £ 69.99 ausdrücklich für die Switch gelistet:

Das Bild zeigt eine Screenshot der Amazon-Seite, auf welcher "The Legend of Zelda: Skyward Sword" für die Nintendo Switch gelistet wird.

Anzeichen dafür, dass The Legend of Zelda: Skyward Sword auf der Switch doch nur ein Traum sein könnte

Trotzdem sollte man diese Information mit Vorsicht genießen. Von Nintendo ist zum aktuellen Zeitpunkt kein offizieller Port zu The Legend of Zelda: Skyward Sword bestätigt. Zudem gibt es auf der Seite selber keine weiteren Details. Weder ein Releasedatum wird genannt, noch werden irgendwelche Screenshots oder dergleichen geteilt.

Eine kleine Hoffung für alle Fans bleibt dennoch. Der Zelda-Produzent Eiji Aonuma kommentierte im letzten Jahr die Möglichkeit eines Remakes des Spieles ohne Bewegungssteuerung. Dennoch sagte er, es sei „ein wenig schwierig“ und „möglicherweise nahezu unmöglich“.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "The Legend of Zelda: Skyward Sword" für die Wii.
Mit überarbeiteter Grafik und ohne Bewegungssteuerung könnte ein ganz neues Spiel entstehen

Was haltet ihr von diesem Gerücht? Würdet ihr euch über ein Remake von „The Legend of Zelda: Skyward Sword“ freuen? Auch die Nintendo Switch unterstützt die Bewegungssteuerung. Denkt ihr, dass Nintendo im Falle eines Falles ein vollständiges Remake plant oder doch wieder nur zu einem Port greift? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 323 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*