YesterMorrow erscheint am 05. November 2020

Das Bild zeigt das Logo von " YesterMorrow".

Es ist wieder an der Zeit, euch von einem neuen Indie-Titel zu berichten. Die Rede ist diesmal von YesterMorrow, einem Platformer aus dem Hause Blowfish Studios. Diese kennt man unter anderem für Spiele wie Projection: First Light. Offizieller Release des Titels ist der 05. November 2020, das Spiel kann aber bereits jetzt vorbestellt werden. Durch Vorbestellung erhaltet ihr einen Rabatt von 25 %. Somit kostet das Spiel final nur noch 13,49 €, anstelle von 17,99 €. Achtung: Das Angebot endet am 18. November 2020.

Wer sich jetzt Gedanken darüber macht, worauf der Name des Spieles anspielen soll, den kann ich ein wenig erleuchten. Der Spieltitel setzt sich aus den Worten Yesterday und Tomorrow zusammen. Auf deutsch übersetzt bedeutet das soviel wie Gestern und Morgen. Und genau das ist Teil des Spieles. YesterMorrow spielt in einer zerstörten Zukunft, welche durch eine Reise in die Vergangenheit gerettet werden soll.

YesterMorrow – Alle Informationen

Ihre Welt – zerstört. Ihre Familie – gekidnappt. Begleite unsere Heldin Yui bei ihrem verzweifelten Versuch, alles zu retten, was sie liebt. YesterMorrow ist ein zeitreisender 2D-Platformer für Einzelspieler, der Actionsequenzen mit Puzzle-Elementen verbindet. Folge Yuis Abenteuer in die Vergangenheit, wo sie Hindernisse überwinden und an versteckte Orte gelangen muss, um die Überreste einer Welt zu bergen, die in der Unendlichen Nacht gefangen sind. Mit der Absicht, den verbliebenen Überlebenden zu helfen und ihre Familie aus den Fängen der Schatten zu befreien, stellt sie das, was sie auf ihrem Weg entdeckt, vor eine schwierige Entscheidung. Wofür wird sie sich entscheiden, wenn das Schicksal ihrer Welt und des Ordens der Zeithüter in ihren Händen liegt?

Quelle: Nintendo.de

Alle Key-Features

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "YesterMorrow".
Die Grafik strahlt ihren ganz eigenen Charme aus
  • Die Geheimnisse des Ewiglichts kennenlernen, die ihr die Macht verleihen werden, besondere Fähigkeiten auszuüben und die Welt von den Schatten zu reinigen.
  • Zwei verschiedene Zeitlinien bereisen und dabei die gelassene Ruhe der Vergangenheit genießen und sich ihren Weg durch die korrumpierte Welt der Zukunft bahnen.
  • Eine riesige Welt von YesterMorrow erkunden, die sich über vier verschiedene Inseln erstreckt – üppige Wälder, verlassene Wüsten, eisige Tundren besuchen und schließlich die Insel der Zeit erreichen, wo sie darum kämpfen wird, das Schicksal ihrer Welt zu ändern!
  • Dutzenden von farbenfrohen Kreaturen begegnen und es mit herausfordernden Bossen aufnehmen.
  • Rätsel lösen und neue Wege finden, um die Umgebung zu ihrem Vorteil zu nutzen!Versteckte Bereiche finden, Power-ups sammeln und Wissenseinträge über die Welt und ihre Bewohner sammeln.
  • Alle Tiere streicheln!

Freut ihr euch, dass mit “YesterMorrow” ein Platformer das Thema Zeitreisen aufgreift? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendo.de

Über Caren Koch 1002 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*