Yakuza – Schöpfer: Nintendo Switch ist Plattform für “Kids und Teens”

Die Yakuza-Reihe ist bekannt für ihren schrägen Humor, ihre gute Erzählweise und die brutalen, aber spaßigen Kämpfe, sowie gefühlt einer Milliarde Minigames. Da man im Gegensatz zur Videospielwelt von Yakuza nicht einfach herumgehen und irgendwelchen Menschen das Geld aus dem Körper prügeln kann – oder zumindest nicht sollte – sitzen manche Gamer zu Hause mit der Switch als einziger Konsole herum und wünschen sich die Reihe für ihre Konsole.

Die Chancen hierfür stehen allerdings nicht gut. Der Schöpfer der Serie, Toshiro Nagoshi, sprach kürzlich in einem Interview mit SEGA Europe über mögliche Ports. Seine Aussage zu Nintendo lässt nicht viel Spielraum für Interpretation:

Ich denke, auch wenn die Nintendo-Plattform von ziemlich vielen Altersgruppen gespielt wird, ist es immer noch Hardware für Kinder und Jugendliche. Passend dazu hat Nintendo damals schon eine Menge Anstrengung unternommen, Kinder auf ihre Konsole aufmerksam zu machen und ich glaube, das passt am besten zu ihnen.

Toshiro Nagoshi

Falls es euch interessiert, hier ist das ganze Interview:


Das ist auch nicht das erste Mal, dass ein Mitglied der Yakuza… ähm… der Yakuza-Entwickler ein Statement dieser Art abgegeben hat. Der Produzent der Reihe, Daisuke Sato, hat sich zuvor bereits zu dem Thema geäußert und fand die HD-Ports von Yakuza 1 & 2 für die Wii U “desaströs”. Er glaube nicht, dass die Reihe auf der aktuellen Nintendo-Plattform funktioniere. Auch wenn Nagoshi Yakuza zwar nicht direkt für die Switch ausschloss, scheint es sehr unwahrscheinlich, dass das Team sich die Mühe eines Ports machen wird. Schließlich ist die Konsole ja eher für die jüngere Generation gedacht.

Wie denkt ihr darüber? Für wen von euch ist die Switch die Hauptkonsole? Nutzt ihr sie für “erwachsene” Spiele oder stimmt ihr damit überein, dass die Switch nur für Indie-Games und Kinder-Spiele ist?

Quelle: TojoDojo

Über Roger Hogh 731 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*