Woodsalt verspätet sich und erscheint erst im Dezember 2020

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Woodsalt".
Quelle: Stream.de

Heute erreichen uns traurige Nachrichten von Team Woodsalt, dem Entwickler und Publisher des gleichnamigen Spieles Woodsalt. Eigentlich sollte das Sci-Fi-JRPG-Adventure-Game heute, am 13. Oktober 2020, digital über den Nintendo eShop erscheinen. Dazu wird es aber nicht kommen. Das gaben sie im Rahmen einer PR-Mitteilung bekannt.

Einen neuen Release gibt es leider noch nicht. Bekannt ist allerdings, dass das Spiel noch dieses Jahr im Dezember erscheinen soll. Für genauere Informationen müssen wir abwarten, was die Zukunft bringt. Schade finde ich allerdings, dass kein genauer Grund für diesen Verzug genannt wurde. Man soll natürlich nicht von sich auf andere schließen, dennoch bin ich immer neugierig, wenn es zu Schwierigkeiten kommt.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Woodsalt".
Die cartoonige Mangagrafik muss man mögen

Als Fan möchte man natürlich wissen, ob die Entwickler sich einfach ein zu enges Zeitfenster gesetzt haben, oder ob es tatsächlich schwerwiegendere Probleme gibt. Wer weiß, vielleicht handelt es sich ja um ein weiteres Opfer der Corona-Krise, oder irgendein schwerwiegender Bug ist aufgetaucht. Erfahren werden wir es nur, wenn die Mitarbeiter sich darüber äußern. Ich drücke auf jedenfall die Daumen, dass es dann wenigstens zum Weihnachtsgeschäft hin funktioniert.

Was ist eure Meinung die Verzögerung beim Release von „Woodsalt“? Seid ihr davon genervt, dass viele Spiele in diesem Jahr sich aufgrund verschiedener Dinge verzögern? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 391 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*