Windbound zeigt sich mit 21-minütigem Gameplay-Video

Windbound Titelbild

Der Mitbegründer und Lead Animator von 5 Lives Studios hat kürzlich ein 21-minütiges Video zu Windbound hochgeladen. Darin zeigt er verschiedene Aspekte des Spiels.

Windbound wird ein Sandbox-Survival-Abenteuer, welches sowohl grafisch als auch atmosphärisch an The Legend of Zelda: Breath of the Wild angelehnt ist. Wie ihr im Video sehen könnt, kommt es hier auf Sammeln und Craften an. Kämpfe sollte man sich zweimal überlegen, zumindest, bis man bessere Ausrüstung hat. Man erkundet verschiedene Inseln, die man mit seinem selbstgebastelten Schiff erreichen muss. Auch dieses ist vielfältig verbesserbar.

Ein interessantes Detail sind die verschiedenen Kapitel. Jedes Kapitel besteht aus mehreren Inseln, auf denen es Schlüssel-Items zu finden gibt, mit denen man dann zu einem großen Turm kann, um diesen zu öffnen und ins nächste Kapitel zu schippern. Dort warten komplett neue und jedes Mal größere Inseln auf den Spieler. Da die Welt während des Spielens generiert wird, erlebt man so immer unterschiedliche Abenteuer.

Mir persönlich gefällt dieser Einblick. Ich bin zwar normalerweise kein Fan von Crafting und Survival-Mechanismen wie Hunger und Ressourcen-Management, aber die Aufmachung des Spiels spricht mich sehr an und die Musik ist genau mein Geschmack.

Windbound erscheint am 28. August für die Nintendo Switch und alle anderen Plattformen.

Freut ihr euch schon auf das Spiel? Wie gefällt euch dieser Einblick in die Mechaniken?

Quelle: NintendoEverything

Über Roger Hogh 707 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*