Wildfire – 2D-Stealth-Action kommt im Dezember

Der Publisher Humble Games und die Entwickler Sneaky Bastards haben verkündet, dass Wildfire am 3. Dezember eine Konsolenumsetzung bekommen wird.

Erlerne in Wildfire die Elemente zu nutzen und mache es so deinen Widersachern unmöglich dich zu schnappen. In einer Welt, in der die Magie und Zauberei so gut wie ausgestorben ist, wird man als Elementarbändiger nicht wirklich gerne gesehen. Es ist an uns, nicht in den Fängen der Erzherzogin zu gelangen und uns durch geschicktes Schleichen und Manipulieren der Welt einen Vorteil erarbeiten.

Wildfire – Nutze deine Fähigkeiten weise, um an dein Ziel zu kommen

Um sich zu verteidigen ist die Nutzung von Feuerbällen äußerst praktisch. Allerdings sollte man aufpassen, denn die Flammen verschlingen alles. Ebenfalls wehren kann man sich mit Eis, da man Gegner einfrieren kann oder Wasser einfrieren lässt, um so neue Wege zu erschließen. Das Gras kann wachsen und einem Deckung gewähren, oder Weinreben können wachsen, damit man an ihnen hoch klettern kann.

Das Bild zeigt eine brennende Brücke und den Helden mittendrin im Spiel Wildfire
Burn Bridge, Burn

Somit kann man sehr nützliche Fertigkeiten einsetzen und außerdem viele weitere lernen, um die Spielwelt zu manipulieren und immer im Vorteil zu sein. Dies ist bitter nötig, da die Gegner sich zusammenschließen und es einem so schwer wie möglich machen wollen. Hinzukommt, dass man seine Leute aus den Fängen der Bösen retten muss. Also Obacht bei der Nutzung der eigenen Fertigkeiten: nicht, dass noch die eigenen Leute in Gefahr geraten.

Es gibt des Weiteren die Möglichkeit, das Abenteuer mit einem Weggefährten zu bestreiten. Hier können Elementare Fähigkeiten parallel genutzt werden. Dies erhöht die Kreativität, um gefährliche Situationen zu entschärfen und neue Wege ausfindig zu machen.

Schaut euch nachfolgend den Trailer zum Titel an:

Hat das Spiel euer Interesse geweckt?
Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: NintendoEverything
Bilder: Humble Games

Über Denis Jordan 93 Artikel
Im Jahr 1987 bin ich geboren. Ich bin ein stolzes Kind der 80er und wirklich froh, dass Nintendo mein stetiger Begleiter in meinem Leben war. Schon sehr früh begann ich mich mit Videospielen zu beschäftigen und diese Leidenschaft hält bis heute an. Meine treuen Wegbegleiter sind Bomberman, Mario, Link und hin und wieder Donkey Kong. Ich freue mich darauf euch mit den neusten News von Nintendo auf dem Laufenden zu halten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*