Wichtiges Konsolenupdate für Forager erschienen

Quelle: Nintendo

Bereits am 16. Juli 2020 war es soweit. Das 2D-Spiel Forager hat ein großes Update erhalten. Dieses berifft vorallem die Konsolenfassungen. Zudem ist es nun auch auf der XBox One und für Windows 10 verfügbar. Alle Korrekturen und Erweiterungen in diesem Artikel aufzuzählen würde zuweit gehen, daher haben wir für euch einen Überlick erstellt.

  • Neue Spielmodi
  • Zusätzliche Biomes
  • Neue Ausrüstungs- und Gegenstandsstufen
  • Neues und verbessertes Wettersystem
  • Verbesserter Kampf
  • Verbesserte Bosskämpfe
  • Neue Feinde und Bosse
  • Haustiere
  • NPC des geheimen Händlers (verkauft seltene Gegenstände)
  • Neue Inventar- und Handwerksmenüs
  • Kernkraftwerke
  • Eine Vielzahl von von der Community angeforderten Fehlerkorrekturen
  • und so viel mehr!

Wie ihr seht, wurden im Rahmen des Updates nicht nur Fehlerkorrekturen durchgeführt, dass ganze Spiel wurde maßgeblich erweitert. Freut euch auf weitere interessante Spielmodi, neue Gebiete, ein verbessertes Kampfsystem und ein erweiteres Inventar und Handwerksmenü.

Wer von euch Forager nicht kennt, hier sind einige Informationen. Ganz alleine hat der Entwickler HopFrog das Spiel auf die Beine gestellt. Bei der Veröffentlichung wurde er von Humble Bundle unterstützt, welcher die Rolle des Pubishers übernimmt. Bereits im ersten Jahr wurden mehr als 600.000 Exemplare verkauft.

Das Bild zeigt eine Basis in dem Spiel "Forager".
Quelle: Nintendo

Inspiriert von Erkundungs-, Farm- und Baukastenspielen bietet Forager uns eine offen gestaltete 2D-Welt. Des Weiteren werdet ihr genug damit zu tun haben, euch die beste Ausrüstung herzustellen und alle Items zu sammeln. Verschiedene Arten von Gegern und Bossen warten nur darauf, besiegt zu werden. Wie lange schaffst du es zu überleben?

Was haltet ihr von diesem großen Update zu “Forager”? Habt ihr die neuen Spielmodi und die Erweiterungen bereits getestet? Habt ihr das Spiel bereits gespielt, bevor das Update kam? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: HumbleGames

Über Caren Koch 835 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*