Werdet jetzt News-Schreiber für n-Switch-on.de!

News-Schreiber gesucht!

Es ist wieder einmal Zeit für einen allgemeinen Hilferuf an unsere stetig wachsende Community. Dieses Mal bot ich mich an, mich an euch mit folgender Bitte zu wenden:

Werdet jetzt News-Schreiber für n-Switch-on.de!

1. Warum ausgerechnet News?

Ganz einfach: Jeder liebt es, kostenlose Spiele zu erhalten und zu testen, ausschweifende Guides für sein Lieblingsspiel zu verfassen oder tausend andere Arten kreativen Content zu erstellen. Das ist natürlich auch absolut gewünscht und dieser Drang soll nicht unterbunden werden. Jedoch benötigt eine Seite wie n-Switch-on.de regelmäßigen, relevanten Content, um zu wachsen. News sind dafür wie geschaffen.

2. Jaja, Unternehmens-Blabla, aber mal im Ernst, warum News?

Unsere letzten Aufrufe haben uns ein paar tolle neue Mithelfer beschert, von denen einige auch immer noch fleißig dabei sind, täglich guten Content für euch zu verfassen. Doch, oh Weh, wir alle haben neben dieser unentgeltlichen Tätigkeit auch noch ein Leben. News sind im Allgemeinen schnell verfasst, aber wenn in unserem kleinen Team mal ein paar Schreiber gleichzeitig aus den unterschiedlichsten Gründen wegfallen, fällt es den anderen Autoren manchmal schwer, dies aufzufangen. Das wollen wir einfach durch ein größeres Team vermeiden.

3. Okay, News also. Was genau muss ich da machen?

Gut, dass ihr nachfragt. Es ist im Prinzip ganz einfach: Ihr schreibt eine News über ein Thema, welches gerade für die Switch oder Nintendo aktuell ist. Da wir noch am wachsen sind, sind wir leider nicht an allen Pressekonferenzen gleichzeitig zugegen oder sitzen auf sämtlichen Kanälen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr durchforstet also selbstständig das Internet nach aktuellen News und seid mit uns in unserer WhatsApp-Gruppe in Koordination, damit wir nicht alle das Gleiche schreiben. Dort teilen wir auch gerne mal News für andere, falls die gerade nichts finden. Ihr schreibt die News bei WordPress, wobei ihr hier von uns super eingeführt werdet, solltet ihr damit noch keinen Kontakt gehabt haben. Das ist dann eigentlich auch schon alles dazu.

4. Eyyyyy yoooo, digga, isch hab da mal eine Frage ich bin totaller Nitendo-Fan!!! und möchte gerne euch auch so helfen mit euere coole Seite und so!!!!

Nein, danke. Wir fordern zwar kein abgeschlossenes Germanistik-Studium, obwohl unser Niklas gerade darauf hinarbeitet, aber wir erwarten, dass ihr der deutschen Sprache überwiegend mächtig seid. Fehler passieren uns allen mal und man lernt nie aus, aber wenn wir länger an der Korrektur der News sitzen, als der Autor für das Verfassen derselbigen benötigt hat, dann wird das keine lange Zusammenarbeit.

5. Okay, ich bin dabei! Wie viel verdiene ich pro Stunde als News-Schreiber?

Vielen Dank für dein Engagement. Hier hast du einen Daumen hoch und vielleicht noch einen fröhlichen Tröt-Smiley mit Partyhut. Für außerordentliche Arbeit gibt’s den virtuellen Fist-Bump.

Wir wollen natürlich wachsen, aber wie bei so vielen anderen News-Seiten auch, ist das hier eine freiwillige, unbezahlte Tätigkeit, die hauptsächlich mit Spaß an der Sache, interessanten Erfahrungen und einem netten Team vergolten wird. Oh, und hier und da mal mit einem Review-Code. Wir erhalten immer mal wieder Codes für Indie-Spiele, vereinzelt auch für größere Titel und fragen auch gerne für euch an, wenn ihr ein bestimmtes Spiel testen wollt. Aber der Hauptfokus wird auf den News liegen, bis wir so viele Helfer haben, dass wir die anfallenden Artikel und Tests gezielter einteilen können.

Unsere Autoren sollten im Schnitt 1-2 Artikel pro Tag schreiben. Lest euch einfach mal ein paar Artikel auf unserer Seite durch. Die meisten haben 200-300 Wörter. Wenn man erst einmal geübt ist, geht das recht flott.

Klingt super – wie mache ich nun mit?

Freut mich, dass ihr noch Interesse an der Tätigkeit habt.

Wenn ihr aktiv werden möchtet, schreibt uns doch bitte eine E-mail an

info@n-switch-on.de

oder antwortet auf diesen Beitrag, entweder hier drunter oder bei Facebook, Twitter oder wo auch immer ihr ihn gefunden habt. Ihr könnt uns auch gerne per PN auf Facebook kontaktieren.

Wir freuen uns auf baldigen Zuwachs im Team und sind bis dahin weiterhin fleißig für euch auf Facebook, Twitter, Pinterest, Youtube und Instagram unterwegs.

Switch on!

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*