Wenjia zeigt uns neue Gameplay-Eindrücke

©White Lake Studio

Wenjia erscheint bereits am 26. März und es wird daher Zeit für uns, sich mit dem Game zu beschäftigen. Das 2D-Abenteuer ist ein Port der 2018 erschienenen Steam-Version. Nachdem fast 80% der Reviews positiv ausfielen, entschied sich White Lake Studio, das Spiel auf den Handheld zu bringen.

Das Spiel vermischt ein Abenteuer mit detaillierter und liebevoller Grafik mit einigen Rätseln und Herausforderungen. So können wir die Umgebung mit dem ruhigen Soundtrack genießen und durchforsten, bevor es eine kleine Aufgabe für uns gibt.

Das Bild zeigt eine Szene aus Wenjia
Die wunderschöne Welt hat viele Geheimnisse ©White Lake Studio

In der Geschichte begegnen wir einer kleinen Katze, deren Steuerung wir übernehmen dürfen. Sie lebt in der fabelhaften Welt und verbringt ein normales und ruhiges Leben, bis es zu Veränderungen kommt. Denn der einst so ruhige Wald erlebt ein Erdbeben und sogar ein Lavastrom macht sich in der Welt breit. Mit dem sicheren Gefühl, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, begeben wir uns auf die Suche nach des Rätsels Lösung.

Für diejenigen, die Interesse an dem Spiel haben, ist der blinde Kauf kein Muss. Denn wir haben Zugang zu einigen Eindrücken, die auf der Switch entstanden sind. Ein Dank geht an „Nintendo Hall“, die das Video teilten.

Wie gefällt euch Wenjia für die Switch? Habt ihr Interesse an solchen ruhigen Abenteuern mit einigen Rätseln?

Quelle: NintendoSoup

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Niklas Dehning 249 Artikel
Ist aufgewachsen mit Nintendo, hat eine Vorliebe für Mario, Zelda und ganz besonders Yoshi. Das Set komplettiert sich durch Story-Abenteuer und Online-Competitives von Assassins Creed bis Counter Strike. Alles überflügelt von der Motivation, neue Dinge zu versuchen und Überraschungen zu entdecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*