Weiteres Gameplay-Video zu King of Seas aufgetaucht

Das Bild zeigt das Logo von "King of Seas".

Bei King of Seas handelt es sich wohl um eines jener Spiele, zu welchen dieses Jahr nur langsam und schleppend irgendwelche Informationen auf den Markt kommen. Angekündigt wurde der Titel bereits Mitte des Jahres durch das Entwicklerstudio 3DClouds, bis auf ein Gameplay-Video und einige weitere Informationen ist aktuell aber relativ wenig passiert. Nach nunmehr erneuten zwei Monaten der Funkstille meldet sich der Entwickler aber endlich zurück.

Viele neue Informationen gibt es aber leider nicht zu berichten. Vielmehr wurde erneut ein Gameplay-Video geteilt, welches uns einen besseren Einblick in das Piraten-Rollenspiel geben soll. Das Video dauert etwa 15 Minuten und wurde via YouTube über den Account von ING geteilt. Das Video findet ihr im Folgenden.

Traurigerweise steht zum aktuellen Zeitpunkt immer noch kein genauer Release fest. Planmäßig erscheint das King of Seas erst Anfang 2021. Sobald es in dieser Hinsicht neue Informationen gibt, werden wir euch natürlich darüber informieren.

Schaut man sich nun die Kommentare unter dem Video an, stellt man fest, dass die Fans allmählich ungeduldig werden. Manche können nicht nachvollziehen, warum der Titel nach sage und schreibe fünf Jahren Entwicklungszeit immer noch nicht fertig gestellt ist, wieder andere beklangen sich über die nicht ganz zeitgemäße Grafik des Titels.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "King of Seas".
Quelle: Steam

Was ist eure Meinung zu „King of Seas“? Spricht euch die Story hinter dem actiongeladenen Rollenspiel an? Welche Meinung habt ihr im Bezug auf die Grafik? Lasst uns eure Anmerkungen gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 764 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*