WarriOrb erreicht die Switch am 08. Oktober 2020

Das Bild zeigt das Logo und den Protagonisten von "Warriorb".

Heute erwartet uns eine weitere, postive Überraschung, was die Welt der Nintendo Switch-Spiele-Ankündigungen betrifft. Denn wie NotYet Entertainment so eben bekannt gab, wird ihr Spiel WarriOrb noch im Laufe dieser Woche veröffentlicht werden. Es erscheint am selben Tag wie Ikenfell, am 08. Oktober 2020. Bei dem Titel handelt es sich um einen Action-Platformer, welcher sich mit einem Preis von 12,99 € im mittleren Segment ansiedelt.

WarriOrb – Alle Informationen auf einen Blick

WarriOrb ist ein Action-Platformer, in welchem du in die Rolle eines mächtigen Dämons schlüpfst, welcher in einem unwahrscheinlichen Körper gefangen ist. Du musst dir deinen Weg durch die verwüstete Welt bahnen, um deine Freiheit und auch deinen Verstand wiederzugewinnen. Auf dem Weg begegnest du Dämonen, Riesen, Mutanten und allerlei magischen und verrückten Kreaturen.

Aus dem englischen übersetzte Informationen

Die Key-Features

  • Hüpfe und rolle dir deinen Weg in die Freiheit
  • Tödliche Fallen warten nur darauf, um deine Fähigkeiten und Reflexe herauszufordern
  • Entschlüssle Rätsel, die dir Zeit geben, zwischen den Fallen nachzudenken
  • Triff auf freundliche Leute, mit denen du dich über das Ende der Welt unterhalten kannst
  • Erlebe nicht so freundliche Leute, mit denen man sich ernsthafter darüber unterhalten kann, wie die Welt untergehen wird
  • Eine tragische Geschichte von Verlust und Verzweiflung, die sich hinter der Comic-Geschichte eines Dämons verbirgt, der in einem Ball gefangen ist
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "WarriOrb".
Unsere einzigartigen Fähigkeiten helfen uns dabei, jeder Gefahr zu trotzen

Freut ihr euch darauf „WarriOrb“ bald anspielen zu können? Was ist euer erster Eindruck vom Spiel und vom Gameplay ansich? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 574 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*