Warhammer: Age of Sigmar Storm Ground angekündigt

©Focus Home Interactive

Warhammer: Age of Sigmar Storm Ground erscheint im kommenden Jahr für die Nintendo Switch und die anderen gängigen Plattformen. Entwickler Focus Home Interactive gab dies heute während des Live-Events der Gamescom bekannt. Glücklicherweise wurden auch viele Informationen und ein erster Trailer mitgeliefert.

Das Strategiespiel entführt uns in die fast gleichnamige Welt von „Age of Sigmar“. In dieser dunklen und magievollen Welt kämpfen zahlreiche Kreaturen, magische Wesen und Helden gegen die verschiedensten Gefahren und Bedrohungen. Diese Welt erfährt nun eine taktische Komponente und wird zur Grundlage für den heute angekündigten Titel.

Das Bild zeigt eine Szene aus "Warhammer: Age of Sigmar Storm Ground".
Verbessert eure mächtigen Helden und erhaltet magische Ausrüstung ©Focus Home Interactive

Die Kämpfe verlaufen rundenbasiert und wir können dabei verschiedene Attacken und Kombinationen einsetzen. Diese verbessern sich mit jedem weiteren Erfolg, da wir dann neue Ausrüstung und magische Gegenstände erhalten. Während wir durch die Welt streifen werden wir immer stärker und können es mit neuen Gefahren aufnehmen. Am Ende zählt besonders die taktische Vorbereitung und gründliche Planung unserer nächsten Schritte.

Besonderen Reiz könnte auch der Modus bieten, der Duelle auf den Handheld bringt. Hier könnt ihr euch unter Beweis stellen und online gegen andere antreten.

Mit dem nachfolgenden Trailer könnt ihr euch ein erstes Bild von dem Titel machen:

Freut ihr euch auf „Warhammer: Age of Sigmar Storm Ground“? Gebt ihr dem Titel eine Chance?

Quelle: NintendoEverything

Über Niklas Dehning 300 Artikel
Ist aufgewachsen mit Nintendo, hat eine Vorliebe für Mario, Zelda und ganz besonders Yoshi. Das Set komplettiert sich durch Story-Abenteuer und Online-Competitives von Assassins Creed bis Counter Strike. Alles überflügelt von der Motivation, neue Dinge zu versuchen und Überraschungen zu entdecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*