void tRrLM(); //Void Terrarium kommt im Sommer in den Westen

Das Roguelike-RPG void tRrLM(); //Void Terrarium soll im Sommer auch endlich im Westen erscheinen. Dies gab NIS America in einer Pressemitteilung bekannt. Außerdem ist nun auch eine limitierte Edition des Spiels im NIS America Online Store vorbestellbar. Nachfolgend findet ihr zunächst ein paar Informationen zum Spiel und anschließend den Inhalt der limitierten Edition.

Spielbeschreibung void tRrLM(); // Void Terrarium

Um zu überleben, muss der Spieler die Elemente Erkundung, Handwerk und Überleben beherrschen – und sich gleichzeitig um den letzten Überlebenden der Menschheit, Toriko, kümmern.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus void tRrLM(); // Void Terrarium.
Der kleine Wartungsroboter kümmert sich liebevoll um Toriko

In einer Welt, die mit giftigen Pilzen kontaminiert ist, findet ein weggeworfener Wartungsroboter ein Mädchen namens Toriko am Rande des Todes unter dem weggeworfenen Müll auf einem Schrottplatz. Nachdem sie wieder gesund gepflegt wurde, zeigt sich, dass sie möglicherweise der letzte verbliebene Mensch ist und sehr anfällig für die tödlichen Bedingungen der Außenwelt ist. Um ihr Überleben zu sichern, schaffen der Roboter und sein neu gefundener Freund – eine stillgelegte KI namens factoryAl – eine Zuflucht für sie in einem Terrarium. Um das Terrarium und Torikos schlechte Gesundheit zu stärken, muss sich der einsame Roboter ins Ödland wagen, um Ressourcen zu sammeln, während er gegen die Vagabundmaschinen und mutierten Kreaturen kämpft, die dort herumlaufen. Auf dem Weg dorthin wird die ungewisse Zukunft von Torikos Existenz und mit ihr die gesamte Menschheit langsam ans Licht kommen.

Pressemitteilung NIS America

Nachdem wir nun etwas über das Spiel erfahren haben, könnt ihr euch hier einige Screenshots aus der Entwicklungsphase des Spiels anschauen:

Hauptmerkmale

  • Hoffnung in einer kalten Welt
    Von dem Schöpfer von A Rose in the Twilight und htoL # NiQ: The Firefly Diary kombiniert dieses erschütternde schurkenhafte Abenteuer niedliche Bilder mit einer düsteren, aber skurrilen postapokalyptischen Geschichte.
  • Maßgeschneiderter Pfleger
    Installiert verschiedene Ausrüstungsgegenstände, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Teile, die ihr auf euren Expeditionen findet. Verbessert eure Fähigkeit, das Ödland zu erkunden und Feinde zu bekämpfen. Verhindert gleichzeitig Bedrohungen für Torikos Gesundheit, indem ihr sie füttert, über 15 mögliche Krankheiten heilt und baut verschiedene Geräte, um euer Leben im Ödland angenehmer zu gestalten.
  • Die Geheimnisse der Leere
    Wählt euren Ladevorgang mit Bedacht aus, während ihr euch im rundenbasierten Kampf durch prozedural erzeugte Level kämpft. Keine zwei Abenteuer sind gleich, wenn man den giftigen Abfällen trotzt.

Nachfolgend findet ihr den Ankündigungs-Trailer zu void tRrLM (); // Void Terrarium.

Inhalt der limitierten Edition von void tRrLM (); // Void Terrarium

  • void tRrLM (); // Void Terrarium-Spiel für Nintendo Switch ™
  • Sammlerbox
  • Aufstellblock mit Stimmungsanzeigen
  • Offizieller Soundtrack „Sporific Sounds“ (1 Disk)
  • Schlüsselanhänger „Tori-Gatchi“ mit Lentikulardruck
  • „A.I. love you“-Anstecknadel-Set
  • „Handgepflückte Hoffnung“-Poster
Das Bild zeigt den Inhalt der limitierten Edition von void tRrLM(); //Void Terrarium.
Der liebevolle Artstyle kann sich in der limitierten Edition sehen lassen

Habt ihr schon etwas von diesem Spiel gehört? Sagt euch das Setting und die Story zu? Könnt ihr etwas mit Roguelike-Titeln anfangen? Tippt es in die Kommentare.

Quelle: NintendoEverything
Bilder: Worthplaying

Über Marcel Eidinger 1406 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*