Version 1.04 von Sakuna: Of Rice and Ruin

Das Bild zeigt in Artwork von "Sakuna: Of Rice and Ruin"
Quelle: Digitally Downloaded

Das erste, etwas größere Update kam am 06. Dezember 2020, dass zweite Update ließ auch nicht lange auf sich warten. Seit ein paar Tagen ist die Version 1.04 von Sakuna: Of Rice and Ruin auf der Nintendo Switch verfügbar. Ziel des Updates waren weiterhin diverse Anpassungen, Verbesserungen und unterschiedlichste Fehlerbehebungen. Die genauen Patchnotes findet ihr im Folgenden.

Sakuna: Of Rice and Ruin – Version 1.04

  • Verringerung der Staffelung, nachdem der Spieler das Göttliche Gewand benutzt hat und nichts mehr fangen kann.
  • Es kommt zu keinen Problemen mehr bei Fierce Furrow, bei welchem es gelegentlich kompliziert war, einen Treffer zu laden. Das hing unter anderem an der Framerate und dem Schwierigkeitsgrad.
  • Bei Verwendung der Milchstraße und des Spiegels der Reinigung wird der Spieler nun richtig geheilt. Es tritt kein Fehler mehr auf, wenn man einen bestimmten Spirit Bough ausgerüstet hat.
  • Kleinere Anpassungen an der Kamera im Haus.
  • Die Freigabebedingung aktualisiert sich jetzt immer zufällig. Es trat vormals ein Fehler dabei auf, wenn bestimmte Gegenstände in der Düngergrube oder aus der Düngergrube heraus bewegt wurden.
  • Problemkorrektur, durch welche Rezepte, die nicht mehr hergestellt werden können, beim Hinzufügen von Zutaten zur Düngergrube verschwanden.
  • Es ist jetzt möglich, Nibancha (Sommer) durch Zugabe von Dünger zum Tee zu erhalten.
  • Erhöhung der Laichrate der medizinischen Basis bei Hidden Crimson Spring.
  • Die Questinformationen bei bestimmten Ereignissen verschwindet nun nicht mehr.
  • Der Spieler kann nun das Ereignis, für das die Seelendiebstahlmaske erforderlich ist, auch mit der Seelendiebstahlmaske + durchlaufen.
  • Andere kleinere Fehler behoben.
Das Biild zeigt das Logo von "Sakuna: Of Rice and Ruin"-
Quelle: RPG Side

Hattet ihr beim Spielen von „Sakuna: Of Rice and Ruin“ auch mit den oben genannten Problemen zu kämpfen? Was ist euer allgemeiner Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 745 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*