Trine 4: The Nightmare Prince erhält Story-DLC Melody of Mystery

Vor etwas über einem Jahr erschien Trine 4: The Nightmare Prince für allerlei Plattformen. Der Titel kehrte zu seinen guten 2,5D-Platform-Rätseln zurück und machte durchaus Spaß. Eine genauere Beschreibung des Spiels samt Wertung lest ihr hier.

Scheinbar kam Trine 4 so gut an, dass die Entwickler Frozenbyte gemeinsam mit dem Publisher Modus Games nun einen Story-DLC dazu ankündigt haben. In Trine 4: Melody of Mystery erlebt ihr dann sechs brandneue Levels in einer seltsamen Traumwelt.

Hier ist der Trailer zum DLC:

Die Astrale Akademie hat wieder einmal Schwierigkeiten. Cornelius Crownsteed hat aus Versehen einen mysteriösen Geist befreit, der nun alle Studenten in Tiefschlaf versetzt hat. Unsere drei Helden müssen also versuchen, diesen Geist einzufangen und die Studenten aufzuwecken.

Passend zu den neuen Levels gibt es natürlich auch wieder einen brandneuen Soundtrack, sowie vollständiges Voice-Acting in diversen Sprachen. Als Liebhaber guter Soundtracks kann ich diesen schon jetzt wieder in den höchsten Tönen loben. Die Soundtracks der Vorgänger waren allesamt Klasse, genauso wie der des Spin-Offs Nine Parchments.

Die drei Helden erhalten natürlich auch ein paar neue Upgrades für ihre Fähigkeiten, wie beispielsweise explosive Objekte oder abprallende Pfeile. Außerdem gibt es neue Gameplay-Elemente wie Eis, Fackeln, Magnete und Kristalle.

Der Story-DLC wird demnächst bereits für PC veröffentlicht. Die Versionen für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen dann im Frühjahr 2021.

Freut ihr euch auf ein weiteres Abenteuer im “Trine“-Universum?

Quelle: NintendoSoup
Bild: © Frozenbyte

Über Roger Hogh 730 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*