Top-Management von Nintendo laut japanischen Kommentatoren unterbezahlt

Erst kürzlich veröffentlichte Nintendo seine Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr. Unter anderem gab Nintendo an, dass die Nintendo Switch mit 55,8 Millionen Einheiten nun an Platz 3 seiner meistverkauften Konsolen steht. Des Weiteren gab Nintendo in der Q&A-Runde Aufschluss über die Lebenspanne der Switch und deren Zukunftspläne. Das Unternehmen gab jetzt auch die jährliche Vergütung für die Mitarbeiter im Top-Management bekannt.

Wenig überraschend sind die bestbezahlten Mitarbeiter Shuntaro Furukawa, Präsident und CEO von Nintendo, Shigeru Miyamoto und Producer Shinya Takahashi. Erstgenannter verdiente verdiente 211 Millionen Yen (1,97 Millionen USD), die lebende Legende Miyamoto 171 Millionen Yen (1,6 Millionen USD) und der Producer Takahashi 111 Millionen Yen (1,04 Millionen USD).

Verdient der Präsident zu wenig?

Angesichts der unglaublichen Leistung der Nintendo Switch und des gesamten Unternehmens waren viele japanische Kommentatoren auf Switchsoku schockiert darüber, wie Nintendo das Top-Management bezahlte. Sie kommentierten, dass die Gehälter für alle drei Mitarbeiter „zu niedrig“ seien.

Top-Management maßlos unterbezahlt?

Vor allem Miyamoto, ein öffentliches Gesicht von Nintendo, verdiene eine Zahlung von 10 Milliarden Yen (93 Millionen USD) verdient, wenn man als Vergleich die Vergütung vom Top-Management in Firmen aus Übersee heranzieht.

Das Bild zeigt Shigeru Miyamoto aus Nintendos Top-Management.
Sollte Nintendos Ikone deutlich besser bezahlt werden?

Es ist erwähnenswert, dass die reichsten japanischen Unternehmen ihren Top-Mitarbeitern zwischen eine und fünf Millionen USD pro Jahr zahlen. Diese erhalten normalerweise keine leistungsabhängige Vergütung.

Wie bewertet ihr die Bezahlung im Verhältnis zu den veröffentlichten Geschäftszahlen? Ist das Top-Management von Nintendo tatsächlich unterbezaht? Sollte sich die westliche Welt eher an die in Japan übliche Vergütung halten?

Quelle: NintendoSoup

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Marcel Eidinger 453 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*