Top 30 der Retail-Games in Japan seit Switch-Launch

Die Top 30 der Retail-Games in Japan!

Das japanische Fachmagazin Famitsu veröffentlichte zum dritten Jubiläum der Nintendo Switch eine interessante Übersicht. Dabei handelt es sich um eine Top 30 jener Retail-Games, welche sich seit Switch-Launch in Japan am meisten verkauft haben.
Unsere gebliebete Switch ist mittlerweile im dritten Lebensalter und seit dem 03. März 2017 auf dem Markt.
Den Spitzenplatz belegt der erfolgreichste Prügler aller Zeiten Super Smash Bros. Ultimate mit mehr als 3,5 Millionen verkauften EInheiten. Damit überbietet es sogar Pokémon Schwert und Schild. Wie der aktuelle Pokémon-Ableger aus der Hauptserie bei uns abgeschnitten hat, erfahrt ihr hier. Die Bronzemedaille geht an Splatoon 2, welches einen wunderbaren DLC spendiert bekam.

Die Top 30 aus Japan

Wir präsentieren euch die besagte Top 30:

  1. Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) – 3,552,657
  2. Pokémon Sword & Shield (Pokémon) – 3,402,851
  3. Splatoon 2 (Nintendo) – 3,311,748
  4. Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) – 2,765,403
  5. Super Mario Odyssey (Nintendo) – 2,068,664
  6. Pokémon Let’s Go! Pikachu & Eevee (Pokémon) – 1,699,251
  7. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo) – 1,516,472
  8. Super Mario Party (Nintendo) – 1,336,277
  9. Minecraft (Microsoft Japan) – 1,252,623
  10. Super Mario Maker 2 (Nintendo) – 851,758
  11. Kirby Star Allies (Nintendo) – 798,731
  12. New Super Mario Bros. U Deluxe (Nintendo) – 777,812
  13. Ring Fit Adventure (Nintendo) – 675,906
  14. Luigi’s Mansion 3 (Nintendo) – 594,697
  15. Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Edition (Square-Enix) – 485,392
  16. 1-2-Switch (Nintendo) 470,864
  17. Mario Tennis Aces (Nintendo) 449,086
  18. ARMS (Nintendo) 447,266
  19. Taiko no Tatsujin Nintendo Switch Version! (Bandai Namco Entertainment) – 443.205
  20. Tsuri Spirits Nintendo Switch Version (Bandai Namco Entertainment) – 389,530
  21. Pokkén Tournament DX (Pokémon) – 328,108
  22. Dragon Quest Builders 2 (Square-Enix) – 295,237
  23. Yo-kai Watch 4 (Level-5) – 294,682
  24. Fire Emblem: Three Houses (Nintendo) – 287,216
  25. Mario & Sonic at the Olympic Games Tokyo 2020 (Sega Games) – 268,217
  26. The Legend of Zelda: Link’s Awakening (Nintendo) – 263,917
  27. Nintendo Labo Toy-Con 01: Variety Kit (Nintendo) – 260,267
  28. Monster Hunter XX Nintendo Switch Ver. (Capcom) – 254,373
  29. Donkey Kong Country: Tropical Freeze (Nintendo) – 243,469
  30. Xenoblade Chronicles 2 (Nintendo) – 242,566

Spitzenreiter die Könige im Erscheinungsjahr

Interessant ist die Tatsache, dass die drei meistverkauften Games jeweils das meistverkaufte Spiel in ihrem jeweiligen Erscheinungsjahr sind:

  • Splatoon 2 in 2017 (1,752,096)
  • Super Smash Bros. Ultimate in 2018 (2,360,655)
  • Pokémon Schwert und Schild in 2019 (2,989,134)

Der Content-Support zu Splatoon 2 ist beendet. Aufgrund der Serienbeliebtheit braucht man sich um diese IP allerdings keine Sorgen machen.
Für Super Smash Bros. Ultimate befindet sich der Fighter Pass Vol. 2 in Entwicklung.
Und für Pokémon-Fans geht es dieses Jahr im Sommer mit dem Erweiterungspass weiter.

Das Bild zeigt einen typischen Nintendo-Direct-Schriftzug, allerdings in Schwarz und Weiß.
Nintendo, please…

Bitte eine neue Direct!

Damit ist der Content rund um die Retail-Champions gesichert. Doch was erwartet uns Neues? Wir hoffen sehnlichst auf eine Direct-Ankündigung in dieser Woche. Ob dies endlich geschehen wird, weiß nur Nintendo. Hoffen wir mal das Beste!
Die Chancen stehen allerdings nicht schlecht. Lest euch dazu gerne einmal unsere Indizien-News durch. Seit über einem halben Jahr gab es keine Nintendo-Direct mehr. Es ist also langsam an der Zeit, uns Gamer wieder zu hypen! Wir sind uns sicher, dass eine solche Präsentation dann gewaltig wird. Sollte Nintendo etwas ankündigen, erfahrt dies sofort von uns!

Was haltet ihr von der japanischen Top 30 an Retail-Games? Finden sich eure Favoriten ebenfalls an der Spitze? Oder doch ganz andere Titel? Seid im Allgemeinen zufrieden mit dem Spieleaufgebot der Switch? Oder gibt es für euch noch herbe Lücken? Wünscht ihr euch endlich eine Nintendo Direct? Oder arbeitet ihr noch euren Pile of Shame ab?
Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: JapaneseNintendo

Über Justin Aengenheyster 291 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*