Diese Tierchen sind nur noch im März in Animal Crossing fangbar

Der Frühling beginnt und ein weiterer Monat neigt sich dem Ende zu. Wir zeigen euch, welche Tierchen nur noch im März in Animal Crossing: New Horizons fangbar sind.

Inhaltsverzeichnis

Wenn euch nur ein bestimmter Abschnitt interessiert, könnt ihr mit einem Klick dort hin springen:

Welche Tierchen sind nur noch im März in Animal Crossing fangbar?

Wir geben euch an, welches Tierchen bald verschwindet und je nach Tierart, wo und wann ihr sie finden könnt sowie welche Größe, Schwierigkeit oder Bedingung sie haben.

Nur die Fische haben dabei verschiedene Größen. Damit ihr euch unter den Größen etwas vorstellen könnt, habt ihr hier ein Schema:

Das Bild zeigt die unterschiedlichen Größen der Fische in "Animal Crossing: New Horizons".

Nordhalbkugel

FischFundortFangzeitGrößeSchwierigkeit
BitterlingFlussden ganzen Tagwinzigschwierig
FlussbraschFlussden ganzen Tagmittelmittel
HuchenFluss16 – 9 Uhrsehr großsehr schwierig
StörFlussden ganzen Tagriesigsehr schwierig
See-EngelMeerden ganzen Tagwinzigeinfach
AnglerfischMeer16 – 9 Uhrgroßsehr einfach

Tipp:  Den Huchen findet ihr bevorzugt auf höheren Ebenen und der Stör bevorzugt eher Flussmündungen.
Solltet ihr Schwierigkeiten haben, bestimmte Fische zu fangen, stellt genügend Köder her und gebt nicht auf! Auch eine Reise auf eine Meilen-Insel kann Chancen steigern.

InsektFundortFangzeit
Himmelsfalterumher fliegend17 – 8 Uhr

Tipp:  Den Himmelsfalter findet ihr meist in der Nähe von Blumen und bevorzugt bei trockenem Wetter.
Bisher gibt es noch keine zuverlässige Spawn-Methode für Insekten. Solltet ihr also Schwierigkeiten haben, ein bestimmtest Insekt zu fangen, pflanzt vorübergehend mehr Blumen oder Bäume und hofft auf Gnade.

MeerestierFangzeitBedingung
Königskrabbeden ganzen Tagfangbar ab 80

Tipp: Die Königskrabbe ist sehr schnell. Um sie zu fangen, treibt ihr sie am besten in eine Ecke und taucht dann erst unter.
Einige Meerestierchen könnt ihr erst fangen, wenn ihr vorher eine bestimmte Anzahl an Meerestieren gefangen habt.

Südhalbkugel

Auf der Südhalbkugel verschwinden einige Tierchen im März in Animal Crossing: New Horizons:

Fische
FischFundortFangzeitGrößeSchwierigkeit
FlusskrebsTeichden ganzen Tagkleinsehr einfah
Weichschildkr.Fluss16 – 9 Uhrgroßschwierig
AyuFlussden ganzen Tagmittelschwierig
LachsFlussden ganzen Taggroßmittel
KönigslachsFlussden ganzen Tagsehr großschwierig
SaugbarbeFluss9 – 16 Uhrwinzigmittel
PiranhaFluss9 – 16 Uhr
21 – 4 Uhr
kleinsehr einfach
ArowanaFluss16 – 9 Uhrgroßsehr schwierig
LachssalmlerFluss4 – 21 Uhrsehr großsehr schwierig
KnochenhechtTeich16 – 9 Uhrsehr großschwierig
ArapaimaFluss16 – 9 Uhrriesigsehr schwierig
FlösselhechtFluss21 – 4 Uhrgroßschwierig
AnemonenfischMeerden ganzen Tagwinzigmittel
Paletten-
Doktorfisch
Meerden ganzen Tagkleineinfach
FalterfischMeerden ganzen Tagkleineinfach
IgelfischMeerden ganzen Tagmitteleinfach
Marlinam Stegden ganzen Tagriesigsehr schwierig
MondfischMeer4 – 21 UhrFinneschwierig
SägehaiMeer16 – 9 UhrFinneschwierig
HammerhaiMeer16 – 9 UhrFinneschwierig
HaiMeer16 – 9 UhrFinnesehr schwierig
WalhaiMeerden ganzen TagFinnesehr schwierig
SchiffshalterMeerden ganzen TagFinnesehr einfach

Tipp:  Den Lachs und den Königslachs findet ihr bevorzugt in Flussmündungen. Die Haie erkennt ihr an den Schatten mit den Finnen, die aus dem Wasser schauen.
Solltet ihr Schwierigkeiten haben, bestimmte Fische zu fangen, stellt genügend Köder her und gebt nicht auf! Auch eine Reise auf eine Meilen-Insel kann Chancen steigern.

Insekten
InsektFundortFangzeit
Schwalbenschwanzumher fliegend4 – 19 Uhr
Himmelsfalterumher fliegend17 – 8 Uhr
Agrias-Falterumher fliegend8 – 17 Uhr
Troides brookianaumher fliegend8 – 17 Uhr
Vogelfalterumher fliegend8 – 16 Uhr
Atlasspinneran Bäumen19 – 4 Uhr
Regenbogenfalterumher fliegend8 – 16 Uhr
Grashüpferauf dem Boden hüpfend8 – 17 Uhr
Bergzikadean Bäumen8 – 17 Uhr
WasserläuferTeiche/Flüsse8 – 19 Uhr
SchwimmkäferTeiche/Flüsse8 – 19 Uhr
RiesenwanzeTeiche/Flüsse19 – 8 Uhr
Alpenbockauf Baumstümpfenden ganzen Tag
Gold-Mistkäferauf dem Bodenden ganzen Tag
Goliathkäferan Palmen17 – 8 Uhr
Pracht-Hirschkäferan Bäumen19 – 8 Uhr
Blattschreckeunter Bäumenden ganzen Tag
Mückeumher fliegend17 – 4 Uhr

Tipp:  Die Schmetterlinge und den Grashüpfer findet ihr meist in der Nähe von Blumen und bevorzugt bei trockenem Wetter. Unter Bäumen liegend, als Item getarnt, könnt ihr die Blattschrecke finden. Manchmal kann sie auch pulsieren und sich so verraten.
Zikaden und Käfer an Bäumen sind extrem scheu. Wenn ihr sie fangen wollt, solltet ihr unbedingt aufs Rennen verzichten und immer Kescher dabei haben! Sobald ihr eines entdeckt, schleicht euch an!
Bisher gibt es noch keine zuverlässige Spawn-Methode für Insekten. Solltet ihr also Schwierigkeiten haben, ein bestimmtest Insekt zu fangen, pflanzt vorübergehend mehr Blumen oder Bäume und hofft auf Gnade.

Meerestierchen
MeerestierFangzeitBedingung
Kriechsprossalgeden ganzen Tag
Seeigelden ganzen Tag
Griffelseeigel16 – 9 Uhrfangbar ab 20
Ohrenqualleden ganzen Tag
Gigas-Riesenmuschelden ganzen Tagfangbar ab 80
Kuruma-Garnele16 – 9 Uhrfangbar ab 20
Pfeilschwanzkrebs21 – 4 Uhrfangbar ab 20
Meerstrudelwurm16 – 9 Uhr

Tipp: Die Gigas-Riesenmuschel ist sehr schnell. Um sie zu fangen, treibt ihr sie am besten in eine Ecke und taucht dann erst unter.
Einige Meerestierchen könnt ihr erst fangen, wenn ihr vorher eine bestimmte Anzahl an Meerestieren gefangen habt.

Das Bild zeigt den Himmelsfalter, der nach März in "Animal Crossing: New Horizons" erstmal nicht mehr fangbar ist.
Den Himmelsfalter könnt ihr nur noch im März in Animal Crossing fangen

Welche Tierchen kommen ab April neu dazu?

Im April tut sich einiges auf der Nord- und Südhalbkugel. Schauen wir uns den Wechsel etwas genauer an:

Nordhalbkugel

Es gibt einige neue Fische und Insekten. Allerdings kommen dafür nur zwei neue Meerestierchen dazu:

Fische
FischFundortFangzeitGrößeSchwierigkeit
KillifischTeichden ganzen Tagwinzigmittel
FlusskrebsTeichden ganzen Tagkleinsehr einfach
Schnappschildkr.Fluss21 – 4 Uhrgroßschwierig
GuppyFluss9 – 16 Uhrwinzigeinfach
NeonsalmlerFluss9 – 16 Uhrwinzigeinfach
SeepferdchenMeerden ganzen Tagwinzigmittel
AnemonenfischMeerden ganzen Tagwinzigmittel
Paletten-
Doktorfisch
Meerden ganzen Tagkleineinfach
FalterfischMeerden ganzen Tagkleineinfach
RotfeuerfischMeerden ganzen Tagmittelsehr einfach

Tipp:  Solltet ihr Schwierigkeiten haben, bestimmte Fische zu fangen, stellt genügend Köder her und gebt nicht auf! Auch eine Reise auf eine Meilen-Insel kann Chancen steigern.

Insekten
InsektFundortFangzeit
Kolibrifalterumher fliegend4 – 19 Uhr
Agrias-Falterumher fliegend8 – 17 Uhr
Troides brookianaumher fliegend8 – 17 Uhr
Atlasspinneran Bäumen19 – 4 Uhr
Regenbogenfalterumher fliegend8 – 16 Uhr
Nasenschreckeauf dem Boden hüpfend8 – 19 Uhr
Königslibelleumher fliegend8 – 17 Uhr
RiesenwanzeTeiche/Flüsse19 – 8 Uhr
Prachtkäferauf Baumstümpfenden ganzen Tag
Flohauf Bewohnernden ganzen Tag

Tipp:  Die Schmetterlinge und die Nasenschrecke findet ihr meist in der Nähe von Blumen und bevorzugt bei trockenem Wetter. Die Königslibelle fliegt in der Nähe von Wasser.
Um den Floh zu fangen, müsst ihr warten, bis einer eurer Nachbarn einen hat. Diesen könnt ihr hören oder auch sehen. Aber spätestens im Gespräch mit eurem Nachbarn werden euch Redewendungen wie “esjucktso” auffallen. Zögert nicht euren Nachbarn mit dem Kescher zu schlagen und ihn so von dem Floh zu befreien!
Bisher gibt es noch keine zuverlässige Spawn-Methode für Insekten. Solltet ihr also Schwierigkeiten haben, ein bestimmtest Insekt zu fangen, pflanzt vorübergehend mehr Blumen oder Bäume und hofft auf Gnade.

Meerestierchen
MeerestierFangzeitBedingung
Hummerden ganzen Tagfangbar ab 40
Seeananasden ganzen Tag

Tipp: Der Hummer ist sehr schnell. Um ihn zu fangen, treibt ihr ihn am besten in eine Ecke und taucht dann erst unter.
Einige Meerestierchen könnt ihr erst fangen, wenn ihr vorher eine bestimmte Anzahl an Meerestieren gefangen habt.

Südhalbkugel

Auf der Südhalbkugel tut sich dagegen nicht so viel:

FischFundortFangzeitGrößeSchwierigkeit
FlussbarschFlussden ganzen Tagmittelmittel
KliescheMeerden ganzen Tagmitteleinfach

Tipp:  Solltet ihr Schwierigkeiten haben, bestimmte Fische zu fangen, stellt genügend Köder her und gebt nicht auf! Auch eine Reise auf eine Meilen-Insel kann Chancen steigern.

MeerestierFangzeitBedingung
Wakame-Algeden ganzen Tag
Languste21 – 4 Uhrfangbar ab 40
Gießkannenschwammden ganzen Tagfangbar ab 40

Tipp: Der Gießkannenschwamm ist sehr schnell. Um ihn zu fangen, treibt ihr ihn am besten in eine Ecke und taucht dann erst unter.
Einige Meerestierchen könnt ihr erst fangen, wenn ihr vorher eine bestimmte Anzahl an Meerestieren gefangen habt.

Habt ihr schon alle Tierchen gefangen, die es nur noch im März in “Animal Crossing: New Horizons” gibt? Hinterlasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren!

Quelle: Horizonpedia

Über Bonnie Scott 177 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*