The Unexpected Quest erscheint im Januar

Das Bild zeigt das Logo von "The Unexpected Quest".

Wie OverGamez und Rionix gestern angekündigt haben, wird ihr familienfreundliches Fantasy-Abenteuerspiel The Unexpected Quest Anfang des nächsten Jahres erscheinen. Der genaue Release ist am 23. Januar 2021. Vorbestellung über den Nintendo eShop sind allerdings bereits am dem 21. Dezember 2020 möglich. Was genau euch in dem Spiel erwartet, erfahrt ihr im Folgenden.

The Unexpected Quest – Das kommt auf uns zu

In The Unexpected Quest übernimmst du die Zwergenband. Nach einem unglücklichen Schiffbruch befinden sich unsere Helden in einer wunderschönen, aber gefährlichen Landschaft, die einer unbekannten Bedrohung ausgesetzt ist. Um die Ordnung in dieser neuen Welt wiederherzustellen, müssen sie kämpfen, Strukturen bauen, Gegenstände herstellen und den Bedürftigen helfen. Und natürlich nach dem legendären Schatz jagen!

Die unerwartete Suche kombiniert Abenteuer mit Siedlungsbau- und Managementelementen. Du musst Missionen annehmen, deine kleine Armee aufbauen und das unbekannte und mysteriöse Land erkunden.

Aus dem englischen übersetzt

Die Features

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "The Unexpected Quest".
  • Erkunden. Seltsame Kreaturen erwarten dich! Einige von ihnen werden dir helfen, andere wiederum brauchen deine Hilfe. Einige werden dein Gesicht mögen … oder besser gesagt dein frisches Gehirn. Du besuchst ruhige Dörfer, schneebedeckte Berggipfel, undurchdringliche Wälder und übelriechende Sümpfe. Eines bleibt jedoch immer gleich – das Abenteuer erwartet dich überall!
  • Sammeln Ressourcen. Sammle alles, was nicht am Boden festgeschraubt ist! Zwerge haben nichts dagegen zu arbeiten, aber sie werden keinen Finger auf nüchternen Magen rühren. Du kannst keine Arbeitsmühle aus Schlamm und Stöcken bauen, daher musst du nach den geeigneten Materialien suchen. Sorge dafür, dass immer ausreichend Lebensmittel und Ressourcen bereit liegen, und langsam aber sicher wird sich deine Welt erweitern!
  • Bauen. Baue Brücken über turbulente Flüsse, baue Docks in den Sümpfen, repariere Gebäude und baue immer neue! Mühlen liefern Lebensmittel, Sägewerke liefern Baumaterialien, Schmieden verbessern deine Ausrüstung – und du kannst den Überschuss jederzeit auf dem Markt verkaufen. Viele Baustile und Farben erwarten dich im Spiel.
  • Kämpfen. Mit einem freundlichen Wort und einem Schwert kann man viel weiter kommen als mit einem freundlichen Wort allein. Stelle erfahrene Soldaten ein, verbessere deine Rüstungen und Waffen, kämpfe und erobere immer mehr Länder. Wer immer gesagt hat, der Stift sei mächtiger als das Schwert, hatte noch nie eine spitze Klinge direkt vor der Nase.

Freut ihr euch darauf, mit “The Unexpected Quest” ein neues Erkundungsspiel zu erhalten? Spricht euch das Siedelsystem in Kombination mit dem Erkundungsspiel an? Lasst uns eure Meineung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 861 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*