The Persistence: Survival-Horror kommt auf die Switch

The Persistence ist für die Freunde von Horror und Überlebenskampf ein interessanter Titel. Firesprite Games kündigte nun an, dass der Titel auf der Nintendo Switch erscheint. Das Game mit Sci-Fi-Setting ist für den Sommer angekündigt, mehr wissen wir bisher nicht. Allerdings haben Freunde von physischen Versionen bei dieser Veröffentlichung Glück. Denn neben dem eShop wird auch eine Retail-Box erscheinen.

Die Entwickler beschreiben ihr Spiel als einen “brutalen Survival-Horror”, der uns an die Grenzen bringen soll. Die Geschichte spielt weit in der Zukunft und wirft uns in das Jahr 2521. Dort wird ein Raumschiff von fürchterlichen Kreaturen überfallen, die uns ordentlich in Gefahr bringen.

Das Bild zeigt eine Szene aus The Persistence
Ihr müsst euch gegen die Eindringlinge durchsetzen, wenn ihr die Erde wiedersehen wollt

Die einzige Chance zum Überleben ist, uns den Eindringlingen zu widersetzen und durch das Labyrinth zur Kommandozentrale zu finden. Haben wir dies geschafft, können wir den Weg zurück zur Erde antreten. So warten in dem Spiel neben wilden Kämpfen auch strategische Entscheidungen auf uns. Ob eine direkte Konfrontation immer das Beste ist, müssen wir in den jeweiligen Situationen schnell entscheiden.

Die einzelnen Abschnitte bauen sich übrigens zufällig auf, was einen hohen Wiederspielwert bieten soll. Auch soll dadurch verhindert werden, dass wir uns einfach in der Umgebung zurechtfinden.

Nachfolgend findet ihr einen Trailer zum Game:

Wie findet ihr The Persistence und wie gefallen euch Horror-Games auf der Switch?

Quelle: NintendoSoup

Über Niklas Dehning 305 Artikel
Ist aufgewachsen mit Nintendo, hat eine Vorliebe für Mario, Zelda und ganz besonders Yoshi. Das Set komplettiert sich durch Story-Abenteuer und Online-Competitives von Assassins Creed bis Counter Strike. Alles überflügelt von der Motivation, neue Dinge zu versuchen und Überraschungen zu entdecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*