The Elder Scrolls: Blades – erscheint es diese Woche auf der Switch?

The Elder Scrolls: Blades wurde während der E3-Präsentation von Bethesda als Mobile Game angekündigt, welches „das typische Elder Scrolls-Feeling“ aufs Smartphone bringen wollte. Im gleichen Atemzug verrieten sie außerdem, dass sie das Spiel auf alle Plattformen portieren und Crosssave ermöglichen wollten.

Das, was kurz darauf als Open Beta erschien, war auch nicht viel mehr als das – eine offene Beta voller Dinge, die nach und nach rausgepatcht wurden. Böse Zungen behaupten ja, dass sämtliche Spiele von Bethesda nur Open Beta wären, aber ich schweife ab…

Inzwischen hat das Spiel einige Updates erhalten und lässt sich wie ein vernünftiges kleines Mobile Game mal für ein paar Runden zwischendurch spielen. Es finanziert sich vollständig über In-Game-Content.

Ende letzten Jahres wurde der Release auf Konsolen auf Frühjahr 2020 verschoben. Nun ist beinahe Mitte des Jahres und wir haben noch immer keine genaueren Infos.

Doch halt!

Im aktuellen Nintendo Download Report tauchte das Spiel nun plötzlich mit 12. Mai als Veröffentlichungsdatum auf. Auch auf der offiziellen Website von Nintendo UK wurde The Elder Scrolls: Blades kurz gelistet.

Nun sind sämtliche Hinweise auf dieses Datum wieder aus dem Netz genommen worden. Bethesda übt sich weiterhin in Schweigen. Vielleicht hat das Unternehmen gehofft, Fans mit der Veröffentlichung zu überraschen? Das werden wir spätestens am 12. Mai erfahren.

Habt ihr die Mobile Version des Spiels getestet? Würdet ihr das Spiel auch auf der Switch zocken wollen?

Quelle: NintendoEverything
Bild: © GamezGeneration

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Roger Hogh 353 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*