The Alto Collection findet mit zwei preisgekrönten Mobile-Titeln ihren Weg auf die Nintendo Switch

The Alto Collection erscheint für den Nintendo-Hybriden!

Team Alto kündigte an, seine zwei preisgekrönten Mobile-Titel Alto’s Adventure und Alto’s Odyssey zu bündeln und unter dem Namen The Alto Collection auf die Nintendo Switch zu bringen.

Die Alto Games entführen den Spieler auf eine Snowboard-Reise. Das Setting ist dabei vielseitig. Wir sehen schöne Landschaften wie idyllische Dörfer, uralte Wälder und verlassene Ruinen. Dabei sind sämtliche Umgebungen prozedural generiert. Der Entwickler beschreibt das Gameplay als “anmutig und berauschend Physik-basiert”.

Das Bild zeigt einen Dorf-Abschnitt aus "The Alto Collection".
Ein idyllisches Dorf

Beschreibungen des Entwicklers zu The Alto Collection

Im Folgenden könnt ihr euch die offizielle Beschreibung anschauen:

The Alto Collection vereint zum ersten Mal sowohl das von der Kritik gefeierte und geliebte Alto’s Adventure als auch die Alto’s Odyssey. Eine ganz neue Gruppe von Spielern wird endlich sehen können, was Millionen von anderen entdeckt haben, als sie den Elfenbeinschnee und die endlose Wüste auf der großen Leinwand in einer Sammlung erkunden.

Schließen Sie sich dem Berghirten Alto und Freunden an, um ihre entkommenen Lamas zu retten und das Abenteuer ihres Lebens zu finden. In dieser Sammlung reisen Sie über die wunderschönen alpinen Hügel ihrer heimischen Wildnis und schweben an einem fantastischen Ort weit weg von zu Hause über windgepeitschten Dünen. Jeder prozedural generierte Lauf bietet neue Inspiration und neue Herausforderungen, die unsere einzigartigen Landschaften nahtlos miteinander verbinden.

Team Alto
Das Bild zeigt einen Wüsten-Abschnitt aus "The Alto Collection".
Ein gemütliches Lagerfeuer in der Wüste

Alto’s Lead Artist und Entwickler – Harry Nesbitt – ließ folgende Worte verlauten:

Es ist so aufregend zu sehen, wie weit Alto von seinen bescheidenen Anfängen entfernt ist.
Obwohl das Abenteuer auf einem winzigen Bildschirm begann, haben wir immer geglaubt, dass sich die minimalistische und eindringliche Sensibilität beider Spiele wunderbar auf PC und Konsolen übertragen lässt. Wir freuen uns sehr, endlich die Gelegenheit zu haben, unsere Spiele einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Harry Nesbitt
Das Bild zeigt einen Sonnenaufgang aus "The Alto Collection".
Heißluftballons bei einem Sonnenaufgang

Die Collection erscheint für andere Konsolen am 13. August für einen Preis von 9,99 €. Die Switch-Version soll “bald” darauf folgen. Sollten dahingehend weitere Informationen kommen, berichten wir euch davon.

Spricht euch die meditative Natur von The Alto Collection an, weil ihr auf virtuelle Entspannung steht? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoLife

Über Justin Aengenheyster 290 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*