Project G.G. Teaser-Trailer und Nachricht von Hideki Kamiya

Project G.G. erblickt das Licht der Welt!
PlatinumGames hat das neueste Projekt von Kreativkopf und Director Hideki Kamiya offiziell angekündigt. Neben dem ersten Teaser-Trailer teilte Kamiya noch eine längere Nachricht mit den Fans.

Es ist sehr erfreuliche, dass sich das beliebte ENtwicklerstudio in neue Gefilde vorwagt. Das finanzielle Risiko zahlt sich bestimmt aus. Die Fans gieren bestimmt schon nach weiteren PlatinumGames-Titeln. Das Studio konnte in der Vergangenheit stets mit stylischer Action und sauberen gameplay punkten. Meistens präsentiert man den fans recht abgedrehte Szenarien.

Das erste Projekt in Eigenvertrieb!

Kamiyas Botschaft

Die Worte der Designer-Legende könnt ihr hier nachlesen:

Hallo zusammen. PlatinumGames-Chefspieldesigner Hideki Kamiya hier.

Es ist mir heute eine Ehre, endlich ein brandneues, originelles Projekt von PlatinumGames anzukündigen. In den vierzehn Jahren seit der Gründung dieses Unternehmens haben wir auf den Traum hingearbeitet, ein Spiel zu entwickeln und zu veröffentlichen, das auf einem geistigen Eigentum von Platinum basiert. Jetzt kommen wir endlich zu dieser Startlinie.

Was unterscheidet diesen neuen Titel von dem, was wir zuvor gemacht haben? Lassen Sie mich ein wenig erklären, denn Sie werden mir sicher zustimmen, dass dies ein großer Schritt für PlatinumGames ist!

Wir haben im Laufe unserer Geschichte eine Vielzahl von Spielen entwickelt, die manchmal auf vorhandenen Eigenschaften basieren, wie z. B. NieR: Automata; manchmal ganz originelle Geschichten wie Bayonetta und Astral Chain. Unsere Arbeit hat einen Kern leidenschaftlicher Fans gefunden, die darauf vertrauen, dass wir qualitativ hochwertige Actionspiele liefern.

Director Hideki Kamiya in seiner Botschaft an die Fans

Bisher nur als Entwickler tätig gewesen

Bisher war PlatinumGames jedoch nur ein Entwickler. Das heißt, wir machen die Spiele und das wars. Alle unsere bisherigen Titel wurden im Rahmen von Verträgen unter Mitwirkung und Finanzierung der Verlage, die sie vertreiben, hergestellt. Natürlich sind alle bei Platinum und ich sehr dankbar für die Beziehung, die wir durch die bisherigen Spiele zu Ihnen allen hergestellt haben. Aber letztendlich gehören alle diese Spiele den Herausgebern. Alle Entscheidungen darüber, wie diese Spiele beworben werden, wie ihre Inhalte verwendet werden usw., liegen ganz beim Herausgeber.

Als Schöpfer fällt es mir schwer, meine Spiele nicht als meine Kinder zu betrachten. Schließlich erfordert es viel harte Arbeit, sie zu erziehen, und auch viel Liebe. Sobald sie fertig sind, liegen meine Entscheidungen jedoch völlig außerhalb meiner Hände. Egal wie oft mir Leute sagen: ‘Du solltest eine Fortsetzung dieses Spiels machen’ oder ‘Ich würde es gerne auf dieser Konsole sehen’, ich kann nichts dagegen tun

Das bringt uns zum Projekt G.G. (das ist übrigens nur ein Arbeitstitel) Projekt G.G. ist anders. Im Gegensatz zu allen bisherigen Spielen wird es sich um einen 100-prozentigen PlatinumGames-Titel handeln. Von der Einstellung und den Charakteren über das Spieldesign und die Story bis hin zur Werbung hat PlatinumGames die volle Kontrolle.

Director Hideki Kamiya in seiner Botschaft an die Fans

Mit Project G.G. geht das Studio allerdings ein Risiko ein

Das hat natürlich auch Nachteile. Wir gehen neue Risiken ein, die wir als Vertragsentwickler noch nie eingehen mussten. Volle Kontrolle über die Project G.G.-IP gibt uns eine Menge Freiheit, aber auch eine Menge Verantwortung. Dennoch denke ich, dass wir dieses Verantwortungsbewusstsein nutzen und es in Motivation verwandeln können, um Project G.G. um Project G.G. zum besten Spiel machen zu können, das es sein kann.

Wie ich bereits sagte, nähern wir uns mit Project G.G. einer Startlinie. Die Ziellinie ist noch weit entfernt. Aber ich weiß, ich freue mich darauf, das Rennen zu leiten! Ich hoffe, Sie werden uns anfeuern.

Und wenn Sie sich uns bei Platinum anschließen möchten, während wir mit diesem neuen Unterfangen beginnen, hoffe ich aufrichtig, dass Sie auf unserer Jobseite nachsehen, ob es eine Stelle gibt, die zu Ihnen passt.

Im Auftrag des Project G.G.-Team und allen bei PlatinumGames, vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Project G.G.-Regisseur Hideki Kamiya

Director Hideki Kamiya in seiner Botschaft an die Fans

Schaut euch doch gerne mal den teaser-Trailer an:

Schaut schon mal interessant aus!

Generelle Informationen

Wir haben der Teaser-Seite vorab schon einige Informationen entnehmen können, die wir auch schon für euch zusammengefasst haben. Lest dazu gerne mal in diesen Artikel rein.

Was haltet ihr von dem ersten Teaser-Trailer? Was sagt ihr zur offenen Botschaft von Hideki Kamiya? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoEverything

Über Justin Aengenheyster 290 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*