Switch Controller im Mario-Style zum 35. Geburtstag

Im September erscheinen von den Firmen HORI und PowerA gleich zwei neue Switch Controller im Mario-Style. Der 35. Geburtstag unseres Lieblingsklempners gibt Anlass sich neue Controller zu kaufen.

Die zwei Controller im Mario-Style

Das Mini-Gamepad von HORI

Dieses Bild zeigt einen Switch Controller im Mario-Style von HORI.
Perfekt für kleinere Hände. Also sozusagen perfekt für mich!

Das offiziell lizenzierte Gamepad Mini von HORI ist perfekt für jüngere Spieler und Spieler mit kleineren Händen. Der Controller verfügt über alle „wesentlichen“ Tasten, wie andere Nintendo Switch Controller und wird mit einem 3-Meter-Kabel an die Nintendo Switch angeschlossen. Dadurch muss er nicht extra geladen werden. Nur Funktionen, wie den NFC-Scanner oder die Bewegungssteuerung, hat er nicht.

Das Horipad Mini mit Super Mario Aufdruck ist ab dem 1. September verfügbar und aktuell bei Amazon für 24,99€ gelistet.

Der kabelgebundene Controller von PowerA

Dieses Bild zeigt einen Switch Controller im Mario-Style von PowerA.
Ich persönlich hätte mir ja etwas ausgefalleneres gewünscht.

Wer bereits einen Controller von PowerA besitzt, weiß was ihn erwartet. Die Controller sind kabelgebunden, welches für Aufbewahrungszwecke abnehmbar ist, besitzen eine 3,5-mm-Audiobuchse, sind ergonomisch gestaltet und besitzen auf der Rückseite zuweisbare Tasten. Mit dem goldenen Aufdruck von typischen Mario-Symbolen in Form eines großen M hat der Controller schon fast ein edles Aussehen und außerdem gewährt PowerA zwei Jahre Garantie auf ihre Controller.

Dieser Controller soll drei Tage später erhältlich sein und ebenfalls 24,99€ kosten.

Mehr zum 35. Geburtstag von Super Mario erfahrt ihr hier.

Wie findet ihr die neuen Switch Controller im Mario-Style? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoLife

Über Bonnie Scott 127 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*