Super Smash Bros. Ultimate wird zwei Jahre alt

Das Bild zeigt das Logo zum zweiten Jahrestag von "Super Smash Bros. Ultimate".

Kaum zu glauben, aber wahr. Mittlerweile ist es fast genau zwei Jahre her, seit Super Smash Bros. Ultimate für die Nintendo Switch erschienen ist. Und ich glaube nicht, dass ich zu viel sage, wenn ich behaupte, dass sich der Titel auch heute noch allergrößter Beliebtheit erfreut. Das hängt unter anderem aber auch damit zusammen, dass Nintendo immer wieder Zeit und auch Geld in das Spiel steckt.

Einerseits sorgen sie dafür, dass es immer wieder neue Geisterevents gibt, andererseits werden über die kostenpflichtigen Kämpfer-DLCs immer neue Charaktere hinzugefügt. So unter anderem der zuletzt enthüllte Charakter: Steve aus Minecraft. Im Rahmen des Updates zur Version 9.0.0 wurde zudem ein Minecraft-Biom hinzugefügt.

Das Bild zeigt die Kämpfer aus "Super Smash Bros. Ultimate".
Ein Überblick über einige der Kämpfer

Die Feier anlässlich des zweiten Jahrestags

Eigentlich hatten wir für den zweiten Geburtstag des Spieles ja etwas Spektakuläres erwartet. Vielleicht ein weiterer, ganz spontan angekündigter neuer Kämpfer, welcher für alle verfügbar ist. Oder sowas in die Richtung eben. Dieser Wunsch wurde bisher nicht erhört, dennoch hat sich Nintendo etwas kleines einfallen lassen.

Anlässlich des zweiten Geburtstags wird ein weiteres Spirits Board-Event stattfinden. Im Rahmen von diesem Event erhalten alle Spieler die dreifache Anzahl an Erfahrungspunkten und SP, zudem wird der Gegenstand „Rückkampf“ (“Rematch”) temporär verfügbar sein. Hier noch der offizielle Ankündigungstweet via Twitter.

Das Event startet am 4. Dezember 2020 und wird drei Tage dauern. Makiert euch diesen Zeitraum also schon mal im Kalender.

Vielleicht dürfen wir zu den The Game Awards nächste Woche eine Ankündigung in Richtung Super Smash Bros. Ultimate erwarten. Die Preisverleihung findet am 11. Dezember um 1:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt.

Freut ihr euch auf das neue Event? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Nintendo

Über Caren Koch 1008 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*