Super Punch Patrol erscheint am 17. September

Letzten Monat lies Bertil Hörberg, der schwedische Indie-Entwickler hinter Gunman Clive und Mechstermination Force, verlauten, dass er an einem neuen Titel für die Nintendo Switch arbeite. Mittlerweile wurde das Spiel enthüllt: Super Punch Patrol.

Es handelt sich um klassische Side-Scrolling Beat ’em up-Action, die grafisch wie eine gerenderte Bleistiftskizze aussieht. Die Musik wurde von Bruder Arne komponiert, der Sound stammt von Vile Hartman.

Hörberg gibt an, dass dieser Titel sein bisher längster Titel aus der Sicht eines einzelnen Playthroughs darstellt. Des Weiteren sei Super Punch Patrol sei es nicht wirklich kleiner als sein bisher erfolgreichster Titel Gunman Clive.

Das Spiel enthält drei spielbare Charaktere in einer von Kriminalität beherrschten Stadt.

Das Bild zeigt eine Szene aus "Super Punch Patrol".
Prügelt euch zu zweit durch die von Gewalt beherrschten Straßen

Das ist Super Punch Patrol

Lest euch nachfolgend die Spielbeschreibung durch:

Wenn Kriminalität und Gewalt die Straßen beherrschen, beschließt Polizeichef Anders Punch, verzweifelte Maßnahmen zu ergreifen. Besiege das Evil Crime Syndicate nur mit deinen Fäusten!

Spielbeschreibung auf YouTube

Super Punch Patrol soll am 17. September im Nintendo eShop erscheinen und 4,99 € kosten.

Schaut euch abschließend den Release-Trailer zum neuen Beat ’em up an:

Seid ihr Fans von Beat ’em ups? Habt ihr bereits die anderen Titel des Entwicklers gezockt?

Quelle: Bertil Hörberg (Twitter)

Über Marcel Eidinger 1386 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*