Super Mario 3D All-Stars – neues Update behebt einige Glitches und fügt bessere Steuerung hinzu

Heute erscheint das lang erwartete Update 1.1.0 zu Super Mario 3D All-Stars. Dieses behebt einige Problemchen, die man vielleicht mit einem letzten Blick der Qualitätskontrolle noch hätte vor der Veröffentlichung ausbügeln können. Allerdings fügt dieses Update auch ein paar angenehme Neuerungen hinzu.

Zuallererst einmal wurde die bereits angekündigte invertierte Kamerasteuerung implementiert. Viele Fans hatten sich bereits darüber aufgeregt, dass diese heutzutage einfach zum Standard gehöre, egal von wann die Spiele seien.

Eine Sache, welche mir persönlich sehr gut gefällt, ist, dass nun der GameCube-Controller in Super Mario Sunshine unterstützt wird. Sollte ich jemals in den Genuss der Spiele kommen, kann ich meinen GameCube-Controller wieder rauskramen, welcher aktuell in der Special Edition Box von Super Smash Bros. Ultimate vergammelt.

Weiterhin wurde ein Glitch in Zusammenhang mit der Turbodüse bei Super Mario Sunshine behoben, sowie der Startsound für Wettrennen an den richtigen Zeitpunkt verschoben.

Das Bild zeigt einen Glitch aus Super Mario Sunshine
Diese seltsamen Markierungen am Himmel sind weg

Zu guter Letzt gab es in einem versteckten Level von Super Mario Sunshine wohl seltsame Debug-Blöcke, die den Weg der beweglichen Platformen angezeigt haben. Diese wurden abgeschaltet, sodass das Level jetzt so aussieht, wie es soll.

Freut ihr euch darüber, endlich alle Titel mit invertierter Kamera spielen zu können? Habt ihr einen GameCube-Controller für die Switch und werdet ihr ihn für “Super Mario Sunshine” nutzen?

Quelle: NintendoEverything

Über Roger Hogh 707 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*