Südkorea listet Xenoblade Chronicles Definitive Edition

Südkorea listet das Remaster zu Xenoblade Chronicles!
Gestern erhielt die heiß erwartete Definitive Edition zu Xenoblade Chronicles eine Alterseinstufung in Südkorea. Dies bedeutet in der Regel, dass das Game fertiggestellt ist. Aufgrund dieser Tatsache ist es naheliegend, dass der Release des im letzten Jahr angekündigten JRPGs nicht mehr lange auf sich warten lässt.
Nintendo kündigte den Titel im September letzten Jahres innerhalb einer Nintendo Direct an. Überraschenderweise enthüllte der sympathische Konzern aus Kyōto das Game als Finale der besagten Video-Präsentation.

Als Release-Zeitraum bekamen wir Fans leider nur die vage Angabe von „2020“. Somit war völlig unklar, in welchem Quartal der Titel denn nun erscheinen mag. Nach dem Erfolg von Xenoblade Chronicles 2 auf der Nintendo Switch ist es ein logischer Schritt, das Original in einer Remaster-Fassung auf die aktuelle Hybrid-Konsole zu portieren.

Eine tolle Ankündigung!

Eine Direct kommende Woche nun noch wahrscheinlicher?

Wir berichteten über eine mögliche Nintendo Direct in der kommenden Woche. Nun, da Nintendo Animal Crossing: New Horizons umfangreich vorstellte, ist es langsam an der Zeit, den Fans mitzuteilen, was uns dieses Jahr noch alles erwartet. Solltet ihr dem Animal Crossing-Titel auf der Switch entgegenfiebern, schaut euch doch unsere Zusammenfassung der Direct dazu an.

Alternativ könnt ihr euch natürlich auch gerne die Animal Crossing-Direct einmal selbst anschauen:

Mit viel Liebe zum Detail!

Mehrere Quellen berichten über eine „richtige“ Nintendo Direct, welche ebenfalls noch im Februar stattfinden soll. Dieses Rating befeuert solche Angaben noch weiter.

Wer das Ende von Xenoblade Chronicles 2 kennt, kann mir vermutlich zustimmen, dass es attraktiv ist, nun den ersten Teil entweder erneut zu zocken und vor allem nachzuholen.
Es scheint wahrscheinlich, dass der Titel nicht nur ein grafisches Update erfährt, sondern darüber hinaus geschnittener Content nun zur Erkundung bereitsteht. Es handelt sich dabei um ein bestimmtes Areal. In der Endsequenz der Direct-Ankündigung zeigt uns Nintendo eine ganz besondere Kamerafahrt.

Hört euch doch gerne einmal an, was GameXplain dazu äußerte:

Noch mehr Erkundung? Gerne!

Was haltet ihr von der Alterseinstufung aus Südkorea? Für euch ein weiteres Indiz für eine bevorstehende Nintendo Direct? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoEverything

Über Justin Aengenheyster 293 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*