Strategie-Kartenspiel Faeria für die Switch angekündigt

Quelle: © Abrakam SA / Versus Evil

Faeria ist ein strategisches Kartenspiel des belgischen Entwicklerteams Abrakam und wird von Versus Evil veröffentlicht.

Baut eure eigenen Decks zusammen und formt gleichzeitig die Welt, in der ihr kämpft. Ihr könnt auf viele unterschiedliche Wege neue Karten erhalten, seien es der Story-Modus, schnelle Einzelspieler-Spiele oder der PvP-Modus. Außerdem gibt es online Co-Op-Missionen und ein paar Puzzles zu erledigen.

Mein erster Eindruck: Das Spiel schaue ich mir für die Seite an. Ich mag Kartenspiele und der Weltenbau-Aspekt hier scheint ein gelungener Zusatz zu sein. Grafisch erinnert es ein wenig an Hearthstone. ich bin gespannt und halte euch auf dem Laufenden.

Die Nintendo Switch-Version enthält zum Release vier kostenlose Cosmetics-DLCs, die später dann mit Echtgeld gekauft werden können.

Faeria wird noch im März für die Nintendo Switch erscheinen.

Schaut eucht gerne zu diesem Karten-Spiel noch den Enthüllungstrailer an:

Interessante Kombination der Mechaniken!

Durch seine Vielfältigkeit bringt Faeria etwas Abwechslung in die Kartenspiel-Landschaft. Wir sind gespannt, wie der Titel ankommt.

Wie ist euer erster Eindruck von Faeria? Könnt ihr solchen Kartenspielen etwas abgewinnen? Welche Erfahrungen habt ihr in diesem Bereich bereits sammeln können? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*