STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town – Eröffne am 26. März 2021 erneut deine eigene Farm

Das Bild zeigt das Logo von " STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town".
Quelle: Nintendo.de

Gestern sind einige sehr positive Sachen passiert, mit welchen wohl die wenigstens von uns wirklich gerechnet haben. Einerseits kam es erneut sehr spontan zu einer neuen Ausgabe der Nintendo Direct Partner Showcase. Da in letzter Zeit benahe jeden Monat eine Partner Showcase stattfand war das nicht wirklich eine allzugroße Überraschung. Dennoch wurde in ebendieser durch Marvelous Games ein brandneues Story of Seasons angekündigt.

Ja ihr habt euch nicht verlesen. Und ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich darüber freue. STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town wird ab dem 26. März 2021 auf der Nintendo Switch verfügbar sein. Genau wie beim Vorgänger Story of Seasons: Friends of Mineral Town wird auch dieser Teil eine physische Fassung erhalten. Trotz allem kann das Spiel auch digital über den Nintendo eShop gedownloadet werden.

Preislich ist noch nichts näheres bekannt. Dennoch ist anzunehmen, dass es ähnlich wie sein Vorgänger etwa 39,99 € kosten wird. Im Folgenden findet ihr alle zum jetzigen Zeitpunkt verfügbaren Informationen gemeinsam mit einem Trailer.

STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town – Errichte deine eigene Farm

Angetrieben von den Geschichten aus den Pioniertagen deines Großvaters packst du deine Sachen und verlässt die Großstadt, um zum ländlichen Olive Town aufzubrechen.

Dort wartet einiges an Arbeit auf dich, denn der Hof deines Großvaters wurde von der Natur zurückerobert. Nun gilt es, deine Ärmel hochzukrempeln und den Traum deines Großvaters wieder aufleben zu lassen.

Nur einen Katzensprung entfernt von deinem Hof, an der Küste der Halbinsel, liegt das friedliche Hafenstädtchen Olive Town. Hier leben jede Menge einzigartige Charaktere. Und so zufrieden die Bewohner auch sind, ein wenig Tourismus könnte frischen Wind ins Örtchen bringen…

Der neueste Teil der STORY OF SEASONS-Reihe erscheint für Nintendo Switch! Der langerwartete Teil der ursprünglichen Landwirtschaft-/Alltagssimulation bietet Spielern mehr Freiheit denn je. Forme die ungezähmte Wildnis um dich herum, entdecke neue Tiere und Pflanzen und lass sie auf deinem Hof wachsen und gedeihen. Gestalte jedes Details deines Hofs, um eine Reihe von möglichen Heiratskandidaten zu beeindrucken, und erlebe, wie Olive Town gemeinsam mit deinem Hof zu einem aufstrebenden Touristenort heranwächst.

Quelle: Nintendo.de
Das Bild zeigt die Felder in dem Spiel "STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town".
Rasenspräger werden unsere Felder richtig gut bewässern (Quelle: Nintendo.de)

Folgende Features erwarten euch

  • Eine große, weite Welt voller Entdeckungen: Zähme die Wildnis der Halbinsel, entdecke die heimische Flora und Fauna und ergründe die Geheimnisse der Welt um dich herum. Bearbeite das Land und erbaue den Hof deiner Träume. Baue Einrichtungen, wo immer du möchtest, verbessere deine Anbaufertigkeiten und erstelle alles von Zäunen bis zu Sprenklern für deine Felder!
  • Bringe deinen Hof und deine Stadt zum Wachsen: Sammle und verarbeite Rohstoffe, um Aufträge zu erfüllen, die Infrastruktur von Olive Town zu verbessern, Werkzeuge zu verbessern oder neue Kleidung und Accessoires in Auftrag zu geben.
  • Einfache Spielmechanik, tiefgründiges Gameplay: Spielern, die erstmals ein neues Leben auf dem Land wagen, wird der Einstieg dank dem wieder eingefügten Seedling- und Normal-Modus erleichert. Ein neues Aufgabensystem lässt dich die neuen Funktionen ausprobieren, während du den Stadtbewohnern zur Hand gehst. Auf Veteranen unter den Spielern, die nur darauf brennen, einen blühenden Hof zu erbauen, warten all die Hauptelemente der STORY OF SEASONS-Reihe mit frischen Ansätzen.
  • In Olive Town ist immer etwas los!: Über 200 einzigartige Events sorgen dafür, dass es immer ein örtliches Fest gibt, an dem du teilnehmen kannst! Lerne deine Nachbarn besser kennen und wer weiß… vielleicht läuten sogar die Hochzeitsglocken für dich!
Das Bild zeigt den Bau einer Mauer "STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town".

Was ist euer erster Eindurck von „STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town“? Freut ihr euch über das neue Crafting-Feature, welches auch Spielen wie „Animal Crossing: New Horizons“ einen neuen Flair gegeben hat? Denkt ihr, dass Marvelous Entertainment, welche ehemals auch hinter dem Namen „Harvest Moon“ standen, Natsume eins auswischen möchte, indem sie den neusten Teil ihrer eigenen Reihe kurz vor dem Release des neusten „Harvest Moon“-Titels veröffentlichen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendo.de, Pressemitteilung

Über Caren Koch 466 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*