[Update] Star Wars Episode I Racer – Remaster bahnt sich den Weg auf die Switch

Update 17. April 2020 10:15 Uhr: Der Publisher Aspyr Games hat das Veröffentlichungsdatum von Star Wars Episode I Racer bekanntgegeben. Der Titel erscheint am 12. Mai 2020 im eShop und soll 14,99 € kosten.


Ursprünglicher Artikel vom 27. März 2020

Gestern veröffentlichte nicht nur Nintendo aus dem nichts eine neue Direct Mini, in dieser wurde zudem kurz angeschnitten, dass der äußerst beliebte Star Wars Episode I Racer als Remaster für die Nintendo Switch erscheint. LucasArts entwickelte den Titel, der auf der Podracing-Sequenz aus Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung basiert. Ursprünglich erfolgte die Veröffentlichung im Jahre 1999 auf dem Nintendo 64.

Das Bild zeigt den Podracer von Anakin Skywalker in Star Wars Episode I Racer.

Jedoch erhielten wir bis jetzt keinen Veröffentlichungstermin. Allerdings hilft die offizielle Star Wars-Webseite mit ein paar Informationen aus. Unter anderem wird der Multiplayer sowohl im Splitscreen als auch per LAN spielbar sein.

Zudem wurden vier Screenshots veröffentlicht. Diese wollen wir euch nicht vorenthalten:

Kurzbeschreibung von Star Wars Episode I Racer

Das ist Podracing.

Der klassische Star Wars Episode I Racer aus den 90er Jahren kommt auf Nintendo Switch und PlayStation 4 mit modernisierten Steuerelementen, gaben Lucasfilm und der Entwickler Aspyr heute bekannt. Ein beliebter Renntitel, der auf der Podracing-Sequenz von Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung basiert, versetzt Sie hinter die Steuerung Ihrer Lieblings-Podracer, während Sie durch brennende Methanseen, Tusken Raider-Angriffe, Anti-Schwerkraft-Tunnel rasen und vieles mehr in einem pulsierenden Do-or-Die-Kampf bis zur Ziellinie. Features sind:

Star Wars

Eigenschaften

  • 25 spielbare Rennfahrer, darunter: Anakin Skywalker, Sebulba und Ratts Tyerell
  • Fahre Strecken, die sich über acht einzigartige Welten erstrecken, darunter Tatooine, Baroonda und Malastare
  • Arbeite mit Pit-Droiden zusammen, um deinen Podracer für höhere Höchstgeschwindigkeiten und Beschleunigungen zu verbessern
  • Entdecke Abkürzungen und Geheimnisse, um deine Rundenzeiten zu verbessern
  • Splitscreen-Multiplayer (Nintendo Switch und PlayStation 4) und LAN-Multiplayer (Nintendo Switch)

Nachdem “Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy” angekündigt wurde und bereits jetzt spielbar ist, folgt also zu einem späteren Zeitpunkt der Podracer-Remaster. Freut ihr euch auf die Ports der beiden Spiele? Habt ihr den rasanten Titel bereits damals gespielt? Flitzt in die Kommentare und lasst es uns wissen.

Quelle: NintendoEverything
Bilder: ©2020 Star Wars

Über Marcel Eidinger 1236 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*