Star Wars Crossover-Inhalte erneut in Fortnite verfügbar

Quelle: Steinchenfans

Endlich mal wieder ein paar Neuigkeiten zum Thema Fortnite. Anlässlich des anstehenden Star Wars-Tages am 04. Mai wird es erneut zu einem Crossover zwischen Star Wars und Fortnite kommen. Dies wurde durch Epic Games angekündigt. Bereits früher gab es verschiedene Crossover, unter anderem zwischen Deadpool und Fortnite.

Das Bild zeigt den bekanntesten Spruch aus Star Wars: May the Fourth be with you. Anlässlich des Star Wars-Tages am 04. Mai kommt es zu einem Crossover zwischen Fortnite und Star Wars.

Führ eine begrenzte Zeit kehren ausgewählte Star Wars Crossover-Inhalte in den Fortnite-Gameshop zurück. Dazu gehören unter anderem vier verschiedene Lichtschwerter sowie Rey, Kylo Ren und Sith Trooper als Outfits.

Via Twitter gewährt uns @FortniteGame zudem einen kleinen Einblick in die kaufbaren Items:

Wie bereits erwähnt lesen wir aus der Ankündigung heraus, dass die Star Wars Crossover-Inhalte nur für eine bestimmte Zeit verfügbar sein werden. Wie lange, dass ist noch nicht bekannt. Also solltet ihr euch ranhalten, falls ihr die zusätzlichen Inhalte unbedingt haben wollt. Wenn es neue Informationen gibt, werden wir euch natürlich umgehend darüber berichten.

Bei Fortnite handelt es sich um Koop-Survival-Game, welches klassisch gesehen auf dem Battle-Royal-Genre basiert. Verschiedene Modi geben dem Spiel einen besonderen Reiz und lassen es auf Dauer nicht langweilig werden. Im kostenlosen „Battle Royal“-Modus treten bist zu 100 Spieler gleichzeitig gegeneinander an. Der letzte Überlebende oder das letzte überlebende Team gewinnen.

Jetzt ist es an euch, uns eure Meinung zusagen. Was haltet ihr von den Star Wars Crossover-Inhalten? Seid ihr Fans der Star Wars-Reihe? Was denkt ihr über Fortnite? Lohnt sich der Port auf der Switch für euch oder bevorzugt ihr doch eher die PC-Version?

Quelle: NintendoSoup

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Caren Koch 136 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*