Splatoon Squid Kids Comedy Show – Mangareihe erhält englische Lokalisierung

Im Jahr 2017 erschien nicht nur die Nintendo Switch, sondern auch der Nachfolger der 2015 erfolgreich eingeführten neuen Nintendo-IP Splatoon. Seit 2017 veröffentlichte Hideki Goto im japanischen Mangamagazin CoroCoro einen Manga, der auf Splatoon 2 basiert. Viz Media wird ab nächsten Monat eine englische Version der Splatoon Squid Kids Comedy Show-Reihe veröffentlichen.

In diesem Manga dreht es sich um den pinken männlichen Inkling Hitto als Hauptcharakter, welcher mit einem Kleckser bewaffnet ist. Neben ihm taucht der weibliche Inkling Maika auf, welche die Klecks-Doppler als Waffe trägt.

Im Manga befinden sich Yonkomas – also Vier-Bilder-Comics –, in denen Hitto meist etwas Absurdes tut, wofür ihn Maika beschimpft.

Hier ein kurzer Überblick:

Ganz neue Abenteuer mit den beliebten Charakteren der erfolgreichen Nintendo-Videospiele!
Verrückte kurze Abenteuer basierend auf den erfolgreichen Nintendo-Spielen!
Neue Inklinge stehen im Mittelpunkt, während sie und ihre Freunde sich auf lustige Eskapaden in der Welt von Splatoon begeben, der erfolgreichen Videospielserie von Nintendo!

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus einem "Splatoon Squid Kids Comedy Show"-Manga.
So sind die Inklinge im Manga gestaltet / ©Splatoonwiki.org

Genauso wie in Japan verschiedene Ausgaben des Mangas in unterschiedlichen Bänden veröffentlicht wurden, soll dies mit der englischen Lokalisierung gehandhabt werden. Der erste Band erscheint am 14. Juli. Bevor der zweite vermutlich am 10. November auf den Markt kommen soll.

Erst kürzlich feierte Splatoon sein fünftes Jubiläum.

Freut ihr euch auf die englische Lokalisierung der Splatoon Squid Kids Comedy Mangas?

Quelle: NintendoEverything, Splatoonwiki

Über Marcel Eidinger 1232 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*